Unfall auf der Dachauer Straße

Zusammenstoß zwischen Tram und Transporter: Fahrer eingeschlossen

+
Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Unfall eingeklemmt.

München - Als er mit seinem Transporter über die Gleise auf der Dachauer Straße fahren will, übersieht ein Paketdienst-Fahrer eine nahende Trambahn. Es kommt zum Zusammenstoß.

Ein Zusammenstoß lässt sich nicht mehr vermeiden, der Autofahrer wird in seinem Fahrzeug eingeklemmt.  Wie die Feuerwehr berichtet, passierte der Unfall am Donnerstag, 13. Oktober, gegen 8.40 Uhr. Ein Paketfahrer (30) überquerte mit seinem Fahrzeug die Tramgleise und übersah dabei eine nahende Straßenbahn. Tram und Transporter stießen zusammen. Die Tram traf den Pkw auf Höhe der Fahrertür und schob ihn etwa zehn Meter vor sich her. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer in seinem Auto eingeschlossen. Er wurde in eine Klinik gebracht.

Der Fahrer der Trambahn wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Auch er kam in eine Klinik. Die Fahrgäste in der Straßenbahn blieben alle unverletzt.  

Transporter und Tram stoßen zusammen: Bilder

Transporter und Tram stoßen zusammen: Bilder

mm/tz

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Technische Störung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
Technische Störung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Kommentare