Gegen Rassismus

Kundgebung: "Flüchtlinge sind hier willkommen!"

Am 22.12. findet in München die Kundgebung "Platz Da! – Flüchtlinge sind hier willkommen!" statt.

Mit der Kundgebung "Platz Da! – Flüchtlinge sind hier willkommen!" am 22. Dezember in München wollen die Mitglieder des Bündnisses Bellevue di Monaco gegen Pegida, Rassismus und Hetze demonstrieren.

Seit Monaten nimmt die Zahl der Flüchtenden aus Nordafrika und dem Nahen Osten zu. Bislang sei die große Mehrheit der Menschen bereit gewesen, die Hilfsbedürftigen willkommen zu heißen und ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen, schreibt das Bündnis Bellevue in einer Mitteilung vom Mittwoch. "Diese positive Grundeinstellung gegenüber den Geflüchteten ist momentan in Gefahr. Ein seltsamer verschwörungstheoretischer Mob, vermischt mit echten Nazis bekommt plötzlich eine unverdiente Öffentlichkeit für ihre patriotisch-panischen Formeln und behauptet auch noch, 'das Volk' zu vertreten." Statt Weltoffenheit werde Abschottung und Diffamierung propagiert.

Deshalb ruft das Bündnis Bellevue di Monaco zu einer Kundgebung am Montag, 22. Dezember, um 18 Uhr auf dem Max-Joseph-Platz vor die Staatsoper München auf.

Den Angaben nach werden sich Vertreter der Stadtspitze, aus Flüchtlingsorganisationen, Betroffene und Künstler wie Claus von Wagner und Max Uthoff, der Syrische Flüchtlingschor, Konstantin Wecker, FIVA und die Express Brass Band beteiligen.

Nähere Informationen gibt es hier und bei Facebook.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare