Lange Museumsnacht in München

+
Das Deutsche Museum nimm natürlich auch an der Langen nacht der Museen in München teil.

München - Die Münchner Museen haben am Samstag die Nacht zum Tage gemacht. Rund 90 Museen, Sammlungen, Galerien und Kirchen haben sich für die "Lange Nacht der Museen" besondere Aktionen einfallen lassen.

Update vom 11. Oktober 2016: "Die Lange Nacht der Münchner Museen" findet 2016 schon zum 18. Mal statt. Hier erfahren Sie, was am 15. und 16. Oktober bei der "Langen Nacht der Münchner Museen" 2016 geboten ist.

Das Angebot reichte von Sonderführungen über spezielle Video-Installationen und Film-Vorführungen bis hin zu Musikprogrammen und kulinarischen Köstlichkeiten.

Die St.-Pauls-Kirche an der Theresienwiese zum Beispiel hatte eine Rauminstallation über ihre bewegte Geschichte im Programm. Im Mittelpunkt stand dabei das Jahr 1960, in dem ein amerikanisches Passagierflugzeug den Kirchturm rammte.

Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums bot im Pendelverkehr Fahrten mit mindestens 30 Jahre alten Oldtimern an. Im Bayerischen Nationalmuseum gab es ein Sonderprogramm mit Modenschauen und Führungen, im Deutschen Museum stand Rock-Musik auf dem Programm. Mit der Aktionsnacht wollen die Museen vor allem junge Besucher anziehen und ihnen die Scheu vor dem Museum nehmen, wie der Veranstalter, die Münchner Kultur GmbH, berichtete.

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ottobrunner hingerichtet: Zehn Kugeln aus Rache?
Ottobrunner hingerichtet: Zehn Kugeln aus Rache?
Führerscheinprüfung bestanden! Aber dann wartete daheim die Polizei
Führerscheinprüfung bestanden! Aber dann wartete daheim die Polizei
Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück
Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück

Kommentare