Lange Nacht der Münchner Museen

Mit der MuseumsTram zur nächsten Ausstellung

+
Auch die Türen im Haus der Kunst stehen bei der Langen Nacht der Münchner Museen offen. 

München - Kunst- und Kulturfans können bei der Langen Nacht der Museen am 15. Oktober wieder nachtaktiv werden und sich via MuseumsTram von einer Ausstellung zur nächsten chauffieren lassen.

Update vom 11. Oktober 2016: "Die Lange Nacht der Münchner Museen" findet 2016 schon zum 18. Mal statt. Hier erfahren Sie, was am 15. und 16. Oktober bei der "Langen Nacht der Münchner Museen" 2016 geboten ist.

Nachts im Museum, das wird bei der Langen Nacht zwischen 19 und 2 Uhr möglich. Für eine gute Verbindung zwischen den einzelnen Museen hat die Münchner Verkehrsgesellschaft eine MuseumsTram eingerichtet: Sie fährt zwischen 20 und 1 Uhr. Die Mitfahrer können damit zum Beispiel die Ausstellungshäuser des Kunstareals, das Deutsche Museum und das Bier- und Oktoberfestmuseum erreichen. Entlang der Strecke informieren Stadtführer über die Geschichte der Stadt und ihrer Museen. 

Die MuseumsTram pendelt zwischen Lenbachplatz, Hauptbahnhof, Maxmonument und Isartor: Zugestiegen werden kann an jeder Haltestelle. 

Mit historischen Fahrzeugen fährt außerdem der Omnibus-Cub-München mit historischen Fahrzeugen alle 20 Minuten vom Odeonsplatz (Ludwigsstraße/Ecke Brienner Straße) zum MVG-Museum an der Ständlerstraße.

Auch fünf Shuttlebus-Linien sind zwischen 18.45 Uhr und 2 Uhr im 10-Minuten-Takt unterwegs. Sie bringen die Besucher der Langen Nacht der Münchner Museen zu den einzelnen Schauplätzen. Es sind folgende Linien: 

- Linie Zentral (Linie 90)

- Tour Innenstadt (Linie 91)

- Tour West (Linie 92)

- Tour Schwabing (Linie 93)

- Tour Ost (Linie 94)

Tickets

für die Lange Nacht der Münchner Museen gibt es für 15 Euro in den MVG-Kundencentern am Hauptbahnhof oder Marienplatz und am Veranstaltungstag am Odeonsplatz. Das Ticket gilt als Eintrittskarte für alle Veranstaltungsorte sowie als Fahrschein für die Shuttlebusse, die MuseumsTram sowie für alle Verkehrsmittel im Tarifgebiet des MVV (am Veranstaltungstag von 12 Uhr bis 8 Uhr des Folgetages). 

mm/tz

auch interessant

Meistgelesen

Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück
Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück
Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Der große Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood
Der große Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood
Mal ernsthaft. Wie soll ein 27-Jähriger in München fürs Alter vorsorgen?
Mal ernsthaft. Wie soll ein 27-Jähriger in München fürs Alter vorsorgen?

Kommentare