Mehrere Störungen

S-Bahn-Chaos: Sperrung und Zugausfälle

+
München: Auch am Dienstagnachmittag kommt es zu Störungen im S-Bahn-Verkehr.

München - Auf den S-Bahn-Linien S 2, S 3 und S 7 ist es am Dienstag zu mehreren Störungen gekommen.

Schnee und Eis auf den Straßen machen das Autofahren am Dienstag zu einer echten Gefahr. Es kommt nicht nur zu schweren und sogar tödlichen Unfällen, sondern auch zu einigen Staus und Verzögerungen. 

Auch beimS-Bahn-Verkehr gab es Probleme: Aufgrund eines Baumes im Gleis war der Streckenabschnitt zwischen Aying und Kreuzstraße auf der Linie S 7 ab spätem Nachmittag gesperrt. Gegen 19 Uhr teilte die Bahn mit, es komme zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch könne es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen. Die Sperrung, hieß es, solle voraussichtlich bis 21 Uhr andauern. Gegen 21.15 Uhr kam dann auch Entwarnung: Die Sperrung sei aufgehoben worden. Seitdem verkehrten die Züge zwischen Aying und Kreuzstraße wieder; mit Folgeverzögerungen war aber zu rechnen.

Am Nachmittag und frühen Abend hatte es außerdem auch bei der S 2 und S 3 Störungen gegeben: Mehrere Züge des 10-Minuten-Takts waren aus betrieblichen Gründen ausgefallen.  

mm/tz

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ottobrunner hingerichtet: Zehn Kugeln aus Rache?
Ottobrunner hingerichtet: Zehn Kugeln aus Rache?
Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Der große Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood
Der große Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood
Zwei Seniorenheime werden plattgemacht
Zwei Seniorenheime werden plattgemacht

Kommentare