Einer darf Münchner Filiale ausräumen

150 Sekunden "All you can schlepp" im Saturn

München - Davon träumen Technik-Fans: Durch den Elektromarkt laufen und alles mitnehmen, was geht. Diesen Traum erfüllt Saturn einem seiner Kunden in München. 

Zur Eröffnung des 150. Marktes darf der Gewinner eines Facebook-Gewinnspiels in einer der fünf Saturn-Filialen in München durch die Gänge flitzen und innerhalb von zweieinhalb Minuten alles an Technik einsacken, was er tragen kann. Einzige Voraussetzung: die Sachen müssen nach 150 Sekunden an der Kasse liegen. Strategie ist also gefragt. Teilnahmeschluss ist der 7. November. Am 19. November schlägt dann die große Stunde - oder besser gesagt die zweieinhalb Minuten - des Gewinners.

Eine Erfolgsgeschichte: Die bisherigen iPhone-Modelle

Gemäß Zufallsprinzip und anschließendem Telefon-Casting einer Reihe von Kandidaten wird der Sieger ermittelt. Wer am Ende nicht dabei ist, kann ab dem 12. November auf der Saturn-Facebook-Seite schätzen, wie hoch der Gesamtwert der eingesammelten Technik sein wird. Die zehn besten Tipper bekommen dann selbst Preise.

tsp

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Kommentar verfassen