Gemeine Trickdiebe klauen Schmuck

Obacht, falsche Wasserwerker!

München - Mit einem unglaublich gemeinen Trick haben falsche Wasserwerker in der Elisabethstraße einen Rentner beklaut.

Der 94-Jährige betrat gerade mit zwei Gehstöcken sein Haus, als ein Mann mit hineineilte und erklärte, dass er den Wasserdruck überprüfen müsse. Der Unbekannte ging zunächst Richtung Keller. Als der Rentner seine Wohnung im 3. Stock erreicht hatte, war der „Wasserwerker“ auch gleich da, ging mit in die Wohnung und ließ alle Wasserhähne laufen. Vor der Tür wartete noch ein Mann, der erklärte, der Chef zu sein. Als die Herren weg waren, bemerkte der Rentner, dass sie den gesamten Schmuck seiner verstorbenen Ehefrau mitgenommen hatten.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare