Alle Umleitungen am 28. Juni

So fahren Tram und Busse während des Stadtlaufes

+
Die Tram 19 fährt während dem Stadtlauf 2015 nur eingeschränkt.

München - Seit mehr als 37 Jahren laufen die Münchner im Juni durch ihre Stadt. Beim Stadtlauf 2015 werden rund 18.000 Hobbyläufer an den Start gehen. Dafür müssen aber auch einige Sperrungen eingerichtet werden. Hier finden Sie alle Tram- und Bus-Umleitungen für den 28. Juni.

18.000 Menschen laufen am 28. Juni 2015 durch München. Denn dann geht der Münchner Stadtlauf in die nächste Runde. Seit 37 Jahren gibt es diese Institution: Pro gelaufenen Kilometers eines jeden Teilnehmers fließen fünf Cent in einen Spendentopf. Die Teilnehmer können selbst wählen, ob sie einen Halbmarathon laufen oder "nur" zehn Kilometer. Start ist am Marienplatz.

Wo Sie am Tag des Stadtlaufes besser nicht mit dem Auto fahren sollten, erfahren Sie hier. Wir haben alle Tram- und Bus-Umleitungen und für Sie zusammengefasst:

Umleitungen der Buslinien 52, 132, 54, 100 und 154

  • Der MetroBus 52 endet vorzeitig am Viktualienmarkt (Haltestelle im Rosental). Die Haltestelle Marienplatz entfällt. Auf der Umleitungsstrecke werden stadteinwärts die Haltestellen Sendlinger Tor und St.- Jakobs-Platz der Buslinie 62 mit bedient. Die Umleitung dauert von circa 4 bis 15 Uhr.
  • Der MetroBus 54 wird zwischen Mauerkircherstraße und Münchner Freiheit via Isarring und Dietlindenstraße umgeleitet. Die Haltestellen Am Tucherpark, Hirschauer Straße, Chinesischer Turm, Thiemestraße, Giselastraße und Hohenzollernstraße entfallen. Auf der Umleitungsstrecke werden die Haltestellen Osterwaldstraße, Dietlindenstraße und Potsdamer Straße der Buslinie 59 bedient. Die Umleitung beginnt um 7 und endet um 15 Uhr.

  • Beim StadtBus 100 (MVG Museenlinie) entfällt zwischen 7 und 15 Uhr die Haltestelle Odeonsplatz.

  • Der StadtBus 132 endet ab 4 Uhr vorzeitig am Isartor. Die Haltestellen Tal, Marienplatz, Viktualienmarkt und Rindermarkt entfallen. Fahrgäste können zwischen Isartor und Marienplatz die S-Bahnen nutzen. Ab 15 Uhr fährt der Stadtbus 132 wieder normal.

  • Der StadtBus 154 wird zwischen 7 und 15 Uhr zwischen Mauerkircherstraße und Universität via Prinzregentenstraße umgeleitet. Die Haltestelle Tivolistraße wird nur in Richtung Nordbad bedient (verlegt in die Widenmayerstraße). Die Haltestellen Hirschauer Straße, Chinesischer Turm, Thiemestraße, Giselastraße und Georgenstraße entfallen. Auf der Umleitungsstrecke wird zusätzlich die Haltestelle Von-der-Tann-Straße bedient.

Die Tram 19 fährt zwischen Maxmonument und Hauptbahnhof Süd über die Linie 18 

  • Die Tram 19 fährt zwischen Maxmonument und Hauptbahnhof Süd über die Linie 18 (Isartor – Sendlinger Tor). Die Haltestellen Kammerspiele, Nationaltheater, Theatinerstraße, Lenbachplatz, Karlsplatz Nord und Hauptbahnhof entfallen. Am Karlsplatz (Stachus) sowie am Maxmonument werden ersatzweise die Haltestellen der Tram 18 bedient. Am Hauptbahnhof ist die Linie 19 über die Haltestelle Hauptbahnhof Süd zu erreichen.

auch interessant

Meistgelesen

Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen
Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen
Stau bei der Stadt: Das Wohnungsamt sperrt montags zu!
Stau bei der Stadt: Das Wohnungsamt sperrt montags zu!
Technische Störung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
Technische Störung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Kommentare