Prognose fürs Muttertagswochenende

Erste Freibad-Plantscher in München! Und so geht das Wetter weiter ...

+
Olaf Ibscher freut sich mit Tochter Lisa über die Eröffnung der Freibadsaison im Prinze.

München - Männer halten halt zusammen: Zum Vatertag ließ Petrus am Donnerstag die Sonne über Bayern strahlen. Und zwar so kräftig, dass in München und Nürnberg die ersten Freibäder aufsperrten. Und wie geht's weiter?

Olaf Ibscher (45) war mit Tochter Lisa (13) extra aus Gräfelfing nach München gefahren, um den Vatertag im Prinzregentenbad zu verbringen. Um die 17 Grad war’s warm, dazu ging ein leichter Wind. Vater und Tochter freuten sich: „Bei uns macht das Freibad erst nächste Woche auf, deshalb sind wir hier, zum ersten Mal übrigens“, erzählen die beiden. Und sie genießen – ganz nach dem Motto „Wir sind so frei“ – das Plantschen und Pritscheln unter dem weiß-blauen Himmel.

Auch die nächsten Tage geht’s sonnig weiter: Die Meteorologen kündigten bis zum Wochenende weiter steigende Temperaturen an, in München werden am Freitag 22 Grad erwartet, in Franken noch ein paar Grad mehr. Nur an den Alpen bestehe ein geringes Gewitterrisiko und in den östlichen Mittelgebirgen könne es stürmische Böen geben, sagen die Experten.

Erst am Sonntagnachmittag soll es vereinzelt Schauer geben, allerdings nur an den Alpen. In München sind wunderbare 23 Grad angesagt und Sonne – denn Mutter Natur hat ein Herz für die Mamas.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Darum lässt Sport Schuster zwei Gebäude niederreißen
Darum lässt Sport Schuster zwei Gebäude niederreißen
Uli Hoeneß eröffnet Dominik-Brunner-Haus: Video
Uli Hoeneß eröffnet Dominik-Brunner-Haus: Video
Diskriminierung? Senioren drohen MVV mit Klage
Diskriminierung? Senioren drohen MVV mit Klage

Kommentare