Verpassen Sie nichts von der Theresienwiese

Oktoberfest 2015: Ersatzteil für Techno Power eingeflogen

+
Der Biergarten im Festzelt Tradition bietet viel Platz. Die Temperatur könnte noch zwei, drei Grad wärmer sein.

München - Ein neuer Tag auf der Theresienwiese beginnt: Dienstag ist Familientag. Was sonst noch wichtig ist, aktuelle Nachrichten sowie allerhand Kurioses und Sensationelles vom Oktoberfest 2015 erfahren Sie hier bei uns im Ticker.

+++ AKTUALISIEREN +++

+++ Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben: Hier geht's zu unserem Wiesn-Ticker vom Mittwoch. Wir sind für Sie live auf der Theresienwiese dabei.

Theo Waigel & Melanie Müller: Wiesn-Promis am Dienstag

Der Biergarten im Festzelt Tradition bietet viel Platz. Die Temperatur könnte noch zwei, drei Grad wärmer sein.

+++ Im Festzelt Tradition ist es drinnen zünftig und gut besetzt. Man findet aber noch vereinzelt Plätze. Draußen hingegen ist man so gut wie alleine. Es ist doch ziemlich frisch. Dafür schmeckt das Augustiner-Holzfass-Bier aus dem Steinkrug fantastisch, weiß ein Mitarbeiter der Onlineredaktion zu berichten.

+++ Die unendliche Geschichte vom Techno Power ist bald doch zu Ende erzählt: Die Betreiber des Techno Power wissen jetzt, wieso  ihr Fahrgeschäft pausieren musste: Ein Ventil, das den Ölfluss steuert, war kaputt. Es sendete eine permanente Fehlermeldung in die Elektronik. Um 16.15 Uhr sollte ein Flugzeug mit dem Ersatzteil aus Hamburg in München landen. Die Schausteller sind "sehr optimistisch", dass der Techno Power am Mittwoch fährt.  

Hochzeitsshooting auf der Wiesn.

+++ Christiane und Michael aus Wolfratshausen haben am 11. Juli geheiratet und nutzen die Wiesn heute als Kulisse für ihr Fotoshooting. Mitten im Hackerzelt haben sie sich schon fotografieren lassen. Ein hübsches Paar.

+++ Georg Hackl gab am Dienstag beim BMW-Rundgang auf der Wiesn Vollgas. Und auch so manch andere Wiesn-Promis wagten eine Runde in den Fahrgeschäften. Oben gibt's die Bilder.

+++ Der Weißbiergarten "Altes Bräuhaus" ist wieder hergerichtet, die Spuren der Vandalen sind beseitigt. Unbekannte hatten dort in der Nacht auf Montag randaliert.

Fahrgeschäft Techno Power dreht sich nach drei Tagen wieder

+++ Das Fahrgeschäft Techno Power dreht sich endlich wieder. Für Wiesn-Besucher ist das Karussell allerdings noch nicht geöffnet, ein Absperrband hängt nach wie vor um das Fahrgeschäft. Schon seit Samstag hatten die Betreiber mit Problemen zu kämpfen.

Engpass beim alkoholfreien Bier im Hackerzelt

Das Hacker-Festzelt zählt zu den beliebtesten Zelten, besonders beim jungen Publikum.

+++ Alkoholfreies Bier auf der Wiesn? Da verziehen viele das Gesicht. So unbeliebt scheint die promillefreie Mass aber nicht zu sein. Wie uns ein Leser berichtet, soll am Montagabend das alkoholfreie Bier im Hackerzelt sogar ausgegangen sein. Bei der Bestellung hieß es von der Bedienung: "Des is' aus". Laut Hacker-Chef Toni Roiderer sei es allerdings höchstens zu einem Engpass an einer Schänke gekommen. Komplett aus sei das Alkoholfreie nicht gewesen, das übrigens rund 1 Prozent vom gesamten Umsatzes ausmacht.

+++ Wir haben die besten Fahrgeschäfte auf dem Oktoberfest getestet. In unserem Video (siehe ganz unten) seht ihr, was Euch im Break Dancer erwartet.

+++ Unser ehemaliges Wiesn-Madl Christina Trost feiert eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Bei der Wahl zur "Miss Universe Germany" ist sie unter den Top Ten. Jetzt heißt es Daumen drücken für unser Wiesn-Madl.

Jetzt offiziell: Oktoberfest-Zelte werden keine Flüchtlingsunterkunft

+++ Die Stadt München will die Wiesn-Bierzelte nach dem Oktoberfest nicht als Notunterkünfte für Flüchtlinge nutzen. Ein entsprechender Antrag wurde am Dienstag im Wirtschaftsausschuss des Stadtrates ohne Debatte einstimmig abgelehnt, wie ein Sprecher mitteilte.

+++ Auch das gibt es auf dem Oktoberfest: Der Bayern-Fan kämpft gegen den Sechzger - natürlich nur im Spaß. Die Boxkämpfe im Teufelsrad sind ein Wiesn-Klassiker, am Montag haben sich Bäcker Bodo Müller und Rudi Färber auf die Drehscheibe gewagt, wie in unserem Video zu sehen ist.

+++ Und noch eine Polizeimeldung: Montagnacht haben bisher Unbekannte im Weißbiergarten "Altes Bräuhaus" randaliert.

+++ Es kann nicht oft genug gesagt werden: Vorsicht vor Taschendieben auf dem Oktoberfest. Am Montag sind den Beamten der Wiesn-Wache wieder mehrere Langfinger ins Netz gegangen.

Vor Suff-Fahrt nach Oktoberfest: Hier lallt Stefan Effenberg ins Mikro

+++ Was wäre das Oktoberfest ohne Promis: Am Montag wurde Stefan Effenberg nach seinem Oktoberfest-Besuch betrunken bei einer Verkehrskontrolle von der Polizei erwischt. Kurz davor lallte er noch ins Mikro von Radio Gong.

Katarina Witt vorm Käferzelt.

+++ Die ehemalige Eiskunstläuferin Katarina Witt haben wir grad vorm Käfer auf dem Weg zu BMW-Wiesn gesichtet.

+++ Die Münchner lassen sich zur Wiesn-Zeit dir kuriosesten Dinge einfallen. In der Schwanthalerstraße zum Beispiel haben sich die Anwohner eine besondere Balkon-Deko einfallen lassen.

+++ In unserem Video verrät das Münchner Kindl seinen diesjährigen Wiesn-Hit.

+++ Das Fahrgeschäft Techno Power funktioniert übrigens immer noch nicht. Schon seit Samstag arbeiten Techniker an dem Problem. Ein Desaster für die Betreiber.

Messerstecherei auf Oktoberfest: Ging es um Owomoyela?

+++ Im Fall der Messerstecherei auf dem Oktoberfest, die am Sonntag für Schlagzeilen sorgte, gibt es nun Berichte darüber, der Streit habe sich um Fußballstar Patrick Owomoyela gedreht.

+++ Noch ein Tipp zum heutigen Familientag: Im Festzelt Tradition können die Kleinen beim "Limobrunnen" für 1 Euro plus Becherpfand so viel trinken, wie sie wollen.

+++ Kinder sind einfach einmalig. Ein kleiner Lauschangriff aus einem Bus zur Wiesn: Ein dreijähriges Mädchen sagt zu einer gleichaltrigen Freundin: "Heute gehen wir auf die große Auerdult".

Oktoberfest: Die besten Tipps zum Familientag

+++ Heute ist Familientag auf dem Oktoberfest. Das heißt es locken tolle Angebote bei Fahrgeschäften und Schmankerl. Außerdem haben wir noch viele weitere Wiesn-Tipps für einen gelungenen Familien-Ausflug: Wann der Kinderwagen mit aufs Festgelände darf, wo es Wickeltische und Stillecken gibt und wo spannende Kinderaktionen locken.

+++ Kein Tag auf dem Oktoberfest, an dem nicht auch die Stars und Sternchen mitfeiern. Am Montag folgten viele Promis der Einladung von Unternehmerin Regine Sixt, darunter Cathy Hummels, Roberto Blanco, Desiree Nick und viele mehr. Aber auch im Schützenzelt und natürlich im Käfer wurde so mancher Promi abgelichtet. Wer, sehen Sie in unserer Fotostrecke.

Nach der Wiesn: 17-Jähriger von S-Bahn überrollt

+++ Der heutige Wiesn-Tag beginnt mit einer traurigen Nachricht. Auf dem Heimweg von der Wiesn ist ein 17-Jähriger in Neubiberg von einer S-Bahn überrollt worden.

Sie haben es am Montag nicht aufs Oktoberfest geschafft, wollen aber trotzdem wissen, was am ersten Wochentag des Oktoberfests 2015 los war? Kein Problem: Hier können Sie unseren Wiesn-Ticker vom Montag nachlesen.

Veronika Hueber

Google+

Michael Sapper

Michael Sapper

E-Mail:michael.sapper@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Da geht's ab: Wiesn-Partys im Schützen-Festzelt
Da geht's ab: Wiesn-Partys im Schützen-Festzelt
Voting: Ist der Trachten-Trend am Ende? Das Ergebnis
Voting: Ist der Trachten-Trend am Ende? Das Ergebnis
Wiesn-Ticker: Marken übrig? Das können Sie damit machen
Wiesn-Ticker: Marken übrig? Das können Sie damit machen
Mit Video: Polizei sucht Masskrug-Schläger
Mit Video: Polizei sucht Masskrug-Schläger

Kommentare