Gabalier darf wieder fragen:  "Mogst mid mir daunzn gehn?"

Dieser Wiesn-Automat bedeutet das Ende schmerzender Füße

Der Ballerina2Go-Automat in Kufflers Weinzelt.

München - Die Stimmung im Zelt kocht, alle stehen auf den Bänken - nur Sie nicht. Denn die Blasen an Ihren Füßen schicken Sie in die Hölle. Zumindest bis jetzt. Gehen Sie zu diesem einen Wiesn-Automaten. 

Egal ob es ein eleganter High Heel oder die Trachtenschuhe sind, die drücken: Da werden selbst die von Chris Boettcher spöttisch besungenen "10 Meter geh" zur Herausforderung. Auch die Balance auf der Bierbank ist nach einer oder mehreren Mass in Schuhen mit Absätzen nur schwer zu ertragen. Einzelne hohe Schuhe wurden auch schon im Fundbüro abgegeben.

Die Idee der Münchnerin Isabella Fendt könnte Frauen mit schmerzenden Füßen retten und sanfter nach Hause begleiten. Seit 2010 vertreibt Fendt die "Ballerinas2Go", flache, faltbare Schuhe zum Wechseln. Simpel und genial zugleich. "Bisher war ich immer mit einem Bauchladen in den Festzelten unterwegs", erzählt Isabella unserem Nachrichtenportal. "Das war natürlich toll, mit so vielen Leuten in Kontakt zu kommen und ihnen von meiner Idee zu erzählen." Aber eben auch ganz schön anstrengend. Deshalb gibt es heuer zum ersten Mal einen Ballerina2Go-Automaten in Kuffler's Weinzelt, auf Wunsch der Festwirte.

Die faltbaren Ballerinas kommen bei Wiesn-Gästen gut an

Der Automat ist auf der Damentoilette zu finden, wo die Wiesn-Besucherin ihre Schuhe dann unauffällig wechseln kann. Die Resonanz ist groß: "Gerade dort sind nämlich viele Damen in High Heels unterwegs", sagt Fendt. Auch wenn es zunächst einige Anlaufschwierigkeiten gab - viele Besucher hielten den Automaten nämlich für einen Zigarettenautomaten, trotz des "Happy Wiesn Feet"-Aufdrucks. Doch mittlerweile hat sich das rettende Schuhwerk herumgesprochen und schon zahlreichen Damen wieder auf die Füße geholfen.

Die Ballerinas im Wiesn-Design.

Erhältlich sind die Schuhe in vier Größen und in vier verschiedenen Farben. Extra für die Wiesn gibt es die Ballerinas sogar im kecken blau-weißen Karomuster, außerdem in Schwarz, Gold und Silber. Da ist zu jedem Dirndl und jeder Lederhose ein passendes Paar dabei, oder? Ein praktisches Sackerl für die unbequemen Vorgänger gibt's gleich mit dazu.

Mit 15 Euro kosten die glücklichen Füße nur etwas mehr als eine Mass Bier. Dann ist die Wiesn-Besucherin wieder strahlend mit dabei, wenn Andreas Gabalier fragt: "Mogst mid mir daunzn gehn?"

ja

Noch mehr nützliche und schöne Ideen rund um die Wiesn präsentieren wir Ihnen hier.

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

auch interessant

Meistgelesen

Wiesn-Attentat: Anwalt fordert Ablösung von Soko-Leiter
Wiesn-Attentat: Anwalt fordert Ablösung von Soko-Leiter
Wiesn-Attentat und kein Ende
Wiesn-Attentat und kein Ende

Kommentare