Erste-Hilfe-Stelle auf der Theresienwiese

Auf der Wiesn: So lange brauchen Sanitäter zum Patienten

+
Wiesn-Sanitäter im Einsatz.

München - Jeses Jahr müssen die Wiesn-Sanitäter mehr als 2000 Mal ausrücken. Doch wie lange brauchen sie zum Einsatzort? Und was tun sie im Notfall? Wir klären auf. Sehen Sie auch unser Video. 

Eine Schnittwunde, ein Zusammenbruch, eine Alkoholleiche: Mehr als 6000 Patienten hat die Sanitätsstation des BRK jedes Jahr auf der Wiesn. Oft können die Einsatzkräfte zu Fuß aufbrechen und den Patienten vor Ort verarzten. Manchmal müssen sie aber auch mit der Trage ausrücken.

Doch wie lange dauert es, bis die Sanitäter am Einsatzort sind? "Im Durchschnitt brauchen unsere Leute zwischen drei und vier Minuten", sagt Jürgen Terstappen, Einsatzleiter der Wiesn-Sanitätsstation. "Außer an Wochenenden, wenn es brechend voll ist. Dann kann es auch mal ein bisschen länger dauern."

Deshalb gilt für alle Wiesn-Besucher: Sanitäter mit einer gelben Bahre immer durchlassen - wie im Straßenverkehr eine Rettungsgasse bilden. Denn man weiß nie, ob es um Leben oder Tod geht.

Markante Punkte am Einsatzort merken

Nicht immer geht es bei den Einsätzen um selbstverschuldete zu viel Trinker oder Radaubrüder. Kreislaufzusammenbrüche, Schlaganfälle oder Schnittwunden - die Einsatzkräfte müssen auf alles vorbereitet sein.

Ebenfalls wichtig: Falls Ihnen oder in Ihrer Nähe etwas passiert: Geben Sie den Einsatzkräften den genauen Standort durch. Dafür gibt es feste Orte. Jedes Festzelt hat seine Eingänge nach Himmelsrichtung durchnummeriert. Am besten ein kurzer Blick nach oben, dann wissen Sie gleich: Schottenhamel Ost 1. Auch die Buden sind wie eine Häuserzeile nummeriert.

Falls Sie sich gar nicht auskennen sollten, können Sie die Einsatzkräfte mit einigen Beschreibungen der Umgebung auch orten.

Fakten zur Wiesn-Sanitatstation des BRK

- 5 Behandlungskabinen

- 2 Räume für kleinere Wundversorgungen

- 1 Raum für Akutbehandlungen

- 1 Überwachungsraum mit 15 Liegen für alkoholisierte Patienten

- 2 Ruheräume mit insgesamt 13 Betten (für Männer und Frauen getrennt)

- Grundfläche der Sanitätsstation: 750 Quadratmeter

Video: Das ist die neue Wiesn-Sanitätsstation 

 

Zahlen aus dem Einsatzgeschehen

Jahr

2013

2014

2015

Patienten

7.324

7.892

6.478

davon Versorgungen

3.536

3.617

3.166

davon Hilfeleistungen

3.788

4.275

3.312

Alkoholvergiftungen

629

680

609

Trageneinsätze

2.218

2.119

2.077

Abtransporte Krankenhaus

904

823

785

Besucher in Million (Oktoberfest)

6,4

6,3

5,9

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten der Wiesn-Sanitätsstation

Montag bis Donnerstag: 9.30 Uhr bis 1.30 Uhr

Samstage, Sonntage und Feiertage: ab 9 Uhr

sap

Oh nein, bitte nicht! Das sollten Sie nie auf der Wiesn tun

Wer zum ersten Mal auf das Oktoberfest geht, macht Anfänger-Fehler. Manche sind verzeihlich, andere nicht. Und es gibt "Wiederholungstäter". Auf der Wiesn 2016 muss alles anders werden.

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden

Unsere besten Wiesn-Geschichten posten wir auch auf der Facebookseite Oktoberfest

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare