Kandidatinnen 2016

tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Franziska (18) aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
1 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
2 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
3 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
4 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
5 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
6 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
7 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.
8 von 9
Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn möchte das tz-Wiesn-Madl 2016 werden.

Welches fesche Dirndl wird das tz-Wiesn-Madl 2016? Wird Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn in diesem Jahr auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen?

Franziska (18) möchte tz-Wiesn-Madl 2016 werden, weil: „ ich schon als Kind jedes Jahr die Wiesn besucht habe und somit eine wichtige Verbindung zu ihr habe. Es ist für mich Tradition und es wäre eine Ehre den Titel des Wiesn-Madls tragen zu dürfen. Außerdem liebe ich die bayrische Tracht und freue mich, immer unterschiedliche Dirndl zu tragen und zu präsentieren. Als bayrisches, lebensfrohes und auch ehrgeiziges Madl, hoffe ich für jeden charakterlich etwas mitzubringen. München ist meine Heimat und wird es auch immer bleiben. Deshalb muss ich es als gebürtige Münchnerin einmal probiert haben!“

Das erzählt sie zudem von sich: Ihre Hobbys sind: Turnen, Trompete und Klavier spielen, Zeichnen. Ihr Beruf: Auszubildende.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion