Einsendeschluss ist der 17. August

tz-Wiesn-Madl 2016: Bewerbungsphase vorbei - Jetzt geht's ans Voten

+

München - Elisabeth (2013), Stephanie (2014), Katharina (2015) - und wer wird heuer das tz-Wiesn-Madl? Wir gehen auf die Suche. Der Hauptpreis in diesem Jahr: ein Mercedes Benz GLA 200 von der Mercedes Benz Niederlassung München.

Die Wahl zum tz-Wiesn-Madl gehört zum Oktoberfest fast wie eine frische Mass Bier. Jedes Jahr bewerben sich hunderte Madl, die die Wiesn und Bayerns Tradition lieben und leben. Also: Bewerbt Euch jetzt über unser Online-Formular. Einsendeschluss wa der 17. August 2016.

tz-Wiesn-Madl 2016: Die Fotos der ersten 100 Bewerberinnen

tz-Wiesn-Madl 2016: Weitere Kandidatinnen am Start

tz-Wiesn-Madl 2016: So hübsch sind die weiteren Kandidatinnen

Hier Bewerbung hochladen

Die Bewerbungsphase für das tz-Wiesn-Madl 2016 ist leider beendet.

Elisabeth, Stephanie und Katharina haben die Wahl in den vergangenen drei Jahren gewonnen. Bei einem Fotoshooting für Daller Tracht am Sylvensteinspeicher haben sich die drei Madl wieder zusammengefunden.

Der Hauptpreis bei der Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2016: ein nagelneuer Mercedes Benz GLA 200

„Ich fand’s super“, sagt Katharina, unser amtierendes tz-Wiesn-Madl, rückblickend. „Ich hab‘ die Zeit genossen und viele neue, nette Leute kennengelernt.“ Und Stephanie, Siegerin im Jahr 2014, ergänzt: „Als MünchnerMadl fühlt man sich sehr geehrt, wenn man die Wiesn vertreten darf.“ Als tz-Wiesn-Madl müsse man ein paar einfache Dinge beachten, so Elisabeth: „Ein Wiesn-Madl sollte eine spezielle Verbindung zu München haben, Dialekt sprechen, sich im Dirndl wohlfühlen und einfach gerne auf die Wiesn gehen.“

Elisabeth, Katharina und Stephanie haben die Wahl bereits gewonnen, jetzt suchen wir das tz-Wiesn-Madl 2016

Ihr fühlt Euch angesprochen und wollt eine aufregende Zeit miterleben? Die Bewerbung ist ganz einfach: Schickt uns über unser Online-Formular mindestens drei Bilder von Euch in Tracht und schreibt dazu, weshalb gerade Ihr das tz-Wiesn-Madl 2016 werden solltet. Nach Ende der Bewerbungsphase am 17. August sind unsere Leser an der Reihe: In vier Vorrunden-Abstimmungen wählen sie jeweils fünf Kandidatinnen in die Runde der TOP25. Im Halbfinale wird dann die TOP12 bestimmt. Diese 12 Kandidatinnen stehen dann bei unserer großen Finalparty am 22. September im „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz auf der Bühne und haben die Chance, an diesem Abend mit dem Titel "tz-Wiesn-Madl 2016“ gekürt zu werden.

Neben der großen Finalparty sind zwei weitere einzigartige Ereignisse für die TOP 12 das Fotoshooting bei Daller Tracht und in der Mercedes Benz Niederlassung sowie die Teilnahme beim traditionellen Trachten- und Schützenzug zur Theresienwiese am ersten Wiesnsonntag. Also: Jetzt schnell bewerben und mit ein bisschen Glück die Nachfolgerin von Elisabeth, Stephanie und Katharina werden.

Das sind die Gewinne

Die Siegerin bei der Wahl zum tz-Wiesn-Madl 2016 kann sich heuer über einen nagelneuen Mercedes Benz GLA 200 im Wert von rund 38.000 Euro freuen. Der SUV mit sportlicher Linienführung überzeugt unter anderem mit einem Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung und Bi-Xenon Scheinwerfer. Für unser tz-Wiesn-Madl haben wir die Farbe „Jupiterrot“ und die Ausstattungslinie Urban ausgesucht. Mehr über den GLA 200 zu erfahren gibt es in der Mercedes Benz Niederlassung München in der Arnulfstraße oder im Internet unter mercedes-benz-muenchen.de.

Jede Kandidatin, die in die Runde der TOP12 gewählt wird, hat schon gewonnen: Für jede von ihnen gibt es ein wunderschönes Dirndl von Daller Tracht am Stiglmaierplatz (daller-tracht.de). Für die Madl auf Platz eins, zwei und drei gibt es zusätzlich wertvolle Gutscheine von Daller Tracht. Unser Kosmetik-Sponsor Missha stattet die TOP12 darüber hinaus mit tollen Make-Up-Sets aus. In Asien zählt Missha zu den beliebtesten Produkten und Missha möchte nun auch den Deutschen Markt erobern. Mehr Infos zu den Beauty-Produkten aus Fernost im deutschen Online-Shop unter missha-deutschland.de

Bilder vom Fotoshooting

tz-Wiesn-Madl - Bilder vom Fotoshooting in Tracht

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare