Auf der Zielgeraden

tz-Wiesn-Madl: Ein Tag mit den Finalistinnen

+
Die Finalistinnen nach dem Umziehen: Alle in schöner Tracht.

München - So langsam wird es ernst für die Finalistinnen der tz-Wiesn-Madl 2016: Nächste Woche schon wird die Gewinnerin gekürt. Doch bis dahin steht für die Mädels noch ein straffes Programm im Terminkalender.

Am Donnerstag müssen die Mädels nochmal ihr Bestes geben. Danach darf dann aber auch zünftig gefeiert werden, wie es sich für ein tz-Wiesn-Madl gehört! Um auf der Party eine gute Figur zu machen, durften sich die Mädchen am Donnerstag schon einmal die passende Robe aussuchen. Dazu ging es in den siebten Dirndl-Himmel bei Daller-Tracht. Nicht nur die leuchtenden Augen der Teilnehmerinnen verrieten, dass ganz bestimmt jede das Richtige gefunden hat: "Es war Liebe auf den ersten Blick," sagte tz-Wiesn-Madl-Kandidatin Verena, "ich hatte gehofft, dass keine andere es nimmt!"

Am Ende fand jede der jungen Frauen ihr Wunschdirndl und posierte damit stolz beim anschließenden Fotoshooting im Biergarten des Löwenbräukellers. Als dann der Überraschungsgast hinzustieß, war die Freude groß: Musiker Hundling, der am Finale im Wiesnzelt für ausgelassene Stimmung sorgen wird, gab vor dem großen Abend exklusiv eine kleine Kostprobe von seinem Hit "Gloane Sachan". Lange Zeit zum Schunkeln blieb den Dirndl-Schönheiten jedoch nicht, denn es stand noch ein weiterer Programmpunkt auf dem Plan:

Während des Foto-Shootings bei Mercedes-Benz dürfte die Aufregung der Kandidatinnen noch einmal gestiegen sein, denn dort durften sie einen ersten Blick auf den Hauptgewinn werfen, der auf die glückliche Siegerin am Donnerstag wartet. Egal, wer ihn am Ende gewinnen wird: Der schicke rote Mercedes Benz GLA 200 im Wert von 38 000 Euro stand jedenfalls jeder einzelnen der Damen wirklich gut. 

auch interessant

Meistgelesen

tz-Wiesn-Madl 2016 Siegerin: Polizistin Giuliana ist der schönste Schutz
tz-Wiesn-Madl 2016 Siegerin: Polizistin Giuliana ist der schönste Schutz
Auf geht's zum tz-Wiesn-Madl-Finale 2016
Auf geht's zum tz-Wiesn-Madl-Finale 2016

Kommentare