Unser Sponsor für das tz-Wiesn-Madl

Drei Premieren an einem Tag im Mercedes Benz Center München

Gleich drei Gründe zum Feiern hat Mercedes München, der Sponsor für unseren Hauptpreis beim tz-Wiesn-Madl: Am 17.09. werden drei neue Mercedes-Modelle vorgestellt.

Die Mercedes Benz Niederlassung in München spendiert der Siegerin des tz-Wiesn-Madl 2016 nicht nur einen nagelneuen Mercedes GLA, sondern stellt demnächst auch drei weitere tolle Mercedes-Modelle vor. Am Aktionstag am 17. September von 10.00 bis 16.00 Uhr können alle Interessenten das neue C-Klasse Cabrio, das neue GLC Coupé und das neue E-Klasse T-Modell bestaunen!

Erleben Sie die Neuheiten im Mercedes-Benz Center München

Doch damit nicht genug: Vor Ort beim Mercedes-Benz Center München können Sie sich rundum um die neuen Modelle informieren. Zudem gibt es an diesem Tag Vorführwagen aller Baureihen zu Aktionspreisen!

Die Mercedes-Spezialisten vor Ort erklären Ihnen gerne, was es mit Innovationen wie "Pre-Safe Pulse" oder dem "Drive Pilot" auf sich hat. In der Audio-Lounge des Lautsprecher-Herstellers Burmester können Sie sich von den exklusiven Klängen überzeugen, und neben dem familienfreundlichen Catering gibt es auch eine Smoothie-Bar.

Besonderes Schmankerl: Die Experten vor Ort sorgen für Ihren optimalen Cabriolook und stylen Sie mit Frisur und Make Up. Sichern Sie sich im Anschluss ein persönliches Foto im neuen C-Klasse Cabrio!

Das neue C-Klasse Cabriolet: Unbegrenzte Öffnungszeiten

Sinnliche Klarheit als Definition von modernem Luxus: Dafür steht das neue C-Klasse Cabrio. Mit geschlossenem Verdeck ähnelt das neue zweitürige Cabriolet dem C-Klasse Coupé, mit markanter Frontpartie mit Diamantgrill, LED High Performance-Scheinwerfern, langer Motorhaube und hoher Bordkante. Das Cabrio bietet bereits serienmäßig ein hohes Ausstattungsniveau. Der Innenhimmel des Verdecks ist beispielsweise in schwarz, porzellan und kristallgrau erhältlich.

Mercedes C 220d / C 220 d 4MATIC / C 250 d: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,4 - 5,8; außerorts: 4,3 - 4,7; kombiniert: 4,8 - 5,0; CO2-Emissionen kombiniert: 126 - 130 g/km Effizienzklasse: A+ - A. (Werte nach EU-Messverfahren)

Mercedes-Benz GLC Coupé: Der Sportwagen unter den SUV

Zum Verkaufsstart des neuen GLC Coupés stehen drei Varianten bereit. Kunden haben zunächst die Wahl zwischen zwei Dieselantrieben und einem Benziner. Weitere fünf Modelle, darunter ein Plug in-Hybrid und ein leistungsstarkes Topmodell von Mercedes AMG, folgen noch in diesem Jahr. Das GLC Coupé bietet eine Leistungsbreite von 136 bis 367 PS. Zum Serienumfang zählen beispielsweise 18 Zoll-Leichtmetallräder, ein Chrompaket mit sichtbaren Endrohrblenden, die automatische Heckklappe, das Multimediasystem Audio 20 CD, eine Rückfahrkamera, eine schlüssellose Start-Funktion und die Polsterung in Ledernachbildung. Assistenzsysteme wie der Seitenwind-Assistent, Fahrlicht-Assistent,  oder ein ESP mit Kurvendynamik-Assistent gehören ebenfalls zur Grundausstattung.

Mercedes GLE 350 d 4MATIC / GLE 400 4MATIC / GLE 500 4MATIC / Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,5 - 14,2; außerorts: 6,4 - 8,4; kombiniert: 6,9 - 10,5; CO2-Emissionen kombiniert: 180 - 246 g/km Effizienzklasse: B - E. (Werte nach EU-Messverfahren)

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell: Der intelligenteste Kombi

Dynamisch und geräumig startet im Herbst die Kombivariante der erfolgreichen neuen E Klasse Generation. Innovative Technik und überzeugendes Raumkonzept machen das neue E Klasse T Modell zum intelligentesten Kombi, den Mercedes Benz je gebaut hat. Beim Raumangebot gehört das E-Klasse T-Modell nach wie vor zu den Favoriten in seinem Segment: Das Ladevolumen beträgt bis zu 1.820 Liter. Zum Marktstart stehen für das E-Klasse T-Modell zwei Modelle mit Vierzylinder-Benzinmotor sowie ein neu entwickelter Vierzylinder-Dieselmotor zur Verfügung.

Mercedes E 220d / E 200 / E 250: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,9 - 7,8; außerorts: 4,4 - 5,2; kombiniert: 4,6 - 6,2; CO2-Emissionen kombiniert: 120 - 138 g/km Effizienzklasse: A+ - B. (Werte nach EU-Messverfahren)

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.