Sport-Programm fürs Internet

Diese Live-Streams sind legal und gratis

+
Die Spiele der Primera Division sind oft im legalen Live-Stream live zu sehen.

München - Viele Live-Streams im Internet sind rechtlich zumindest bedenklich. Wir nennen Ihnen Sport-Übertragungen, die Sie ganz legal und kostenlos ansehen können.

Live-Streams im Internet sind umstritten. Selbst Juristen sind sich bei vielen Übertragungen im Internet uneins darüber, ob sie legal oder illegal sind. Vor allem bei beliebten Angeboten im Fußball, zum Beispiel Spielen der Bundesliga und der Champions League, die sonst oft nur im Pay-TV zu sehen sind, gibt es ein regelrechtes Katz-und-Maus-Spiel. Die Sender, die für die Rechte an den TV-Übertragungen irrsinnige Summen hinblättern, versuchen mit aller Macht, den Anbietern von Live-Streams das Handwerk zu legen, die es ihrerseits aber immer wieder probieren. Von solchen Angeboten sollten User die Finger lassen, um auf der sicheren Seite zu sein. Abseits dieser Highlights ist das jedoch ganz anders. 

Im Zusammenhang mit der Abmahn-Welle für Porno-Konsumenten hat das Justizministerium Anfang Januar "Spiegel Online" erklärt, dass es Streaming für unbedenklich hält. Konkret schrieb das Justizministerium an die Redaktion des Magazins, dass die Regierung "das reine Betrachten eines Videostreams nicht für eine Urheberrechtsverletzung" halte. Auf eine entscheidende Einschränkung wird jedoch hingewiesen: Eine höchstrichterliche Entscheidung liegt dazu noch nicht vor.

Wir zeigen Ihnen, welche Live-Streams Sie ganz legal und kostenlos ansehen können.

laola1.tv: Das reichhaltigste Sportprogramm im deutschsprachigen Internet. Die Österreicher zeigen unter anderem Fußball-Spiele aus der Primera Division mit dem FC Barcelona und Real Madrid und der deutschen Eishockey-Liga DEL, dazu internationales Volleyball, Handball und Tennis.

daserste.de: Die ARD überträgt seine Sportübertragungen im Internet live, darunter vor allem Wintersport und Boxen, voraussichtlich aber auch künftige Großereignisse wie Olympische SpieleFußball-EM und WM sowie jetzt schon Fußball-Spiele aus der Dritten Liga.

zdfsport.de: Das ZDF geht bei seinen Sportübertragungen ähnlich vor. Hier steht vor allem Wintersport auf dem Programm, zum Beispiel Biathlon, Skispringen und Langlauf.

rtl.de: RTL überträgt Boxen live im Internet. Hier können sich die Fans der Sportart auch mit Gleichgesinnten über eine Kommentarfunktion austauschen.

ran.de: Hier sind die TV-Highlights von Sat.1 und Kabel eins live zu sehen, unter anderem Fußball-Spiele der Europa League, die Basketball-Bundesliga Beko BBL, Boxen, Davis Cup und Fed Cup im Tennis sowie der Super Bowl, das Finale der nordamerikanischen American-Football-Liga NFL.

ServusTV: Der Österreicher Sender, der auch in Süddeutschland empfangbar ist, zeigt Spiele der deutschen Eishockey-Liga DEL und der Österreicher Eishockey-Liga EBEL.

Puls4.tv: Der österreichische Sender bietet eine gute Alternative für alle Fußball-Fans, die kein Sky-Abo besitzen. Hier werden viele internationale Fußballspiele live übertragen. So empfangen Sie Puls4.

spox.com: Das Münchner Sport-Portal zeigt jeden Sonntagabend ein Live-Spiel aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA.

spox.com : Das Sport-Portal zeigt seit der Saison 2015/16 auch Spiele aus der Primera Division, der Serie A TIM und derLigue 1. Die Partien sind in Deutschland und Österreich zu sehen.

bild.de: Die Nachrichtenseite zeigt ausgewählte Fußball-Spiele, oft von Real Madrid, und Boxkämpfe, teils in Kooperation mit laola1.tv.

spobox.tv: Das Portal zeigt allerhand Übertragungen aus dem Mehrsport-Bereich, zum Beispiel die Volleyball-Bundesliga und Tischtennis-Bundesliga, aber auch Floorball und Judo.

tv.dfb.de: Die TV-Seite des deutschen Fußball-Bunds DFB überträgt Spiele der Fußball-Bundesliga der Frauen, unter anderem des FC Bayern.

ittf.com: Die Seite des Tischtennis-Weltverbands ITTF zeigt internationale Tischtennis-Turniere.

dvl-live.tv: Die Deutsche Volleyball Liga DVL überträgt Volleyball-Spiele der Frauen und Männer im Internet.

SkyGo: Für Kunden des Pay-TV-Senders Sky, die die HD-Option gebucht haben, ist Sky Go umsonst verfügbar. Dort können Sie alle Übertragungen sehen, die in ihren Paketen enthalten sind.

Unser Tipp: Setzen Sie sich diese Seite als Lesezeichen in Ihrem Browser, und schon haben Sie Ihr Sport-Programm fürs Internet jederzeit griffbereit!

tz

auch interessant

Meistgelesen

Apple: Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt
Apple: Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt
Apple-Keynote: Das sind die neuesten Gerüchte um das iPhone 7
Apple-Keynote: Das sind die neuesten Gerüchte um das iPhone 7
Sie ist schon lange tot - und bewegt derzeit Millionen Menschen
Sie ist schon lange tot - und bewegt derzeit Millionen Menschen
#mermaidthighs: Instagram-Trend gegen Magerwahn
#mermaidthighs: Instagram-Trend gegen Magerwahn

Kommentare