Lust auf die Natur

Draußen-Tipps: Ideen für den Nachwuchs

+
Klettern, Zelten, Spaß am Bauernhof, sich Ausprobieren im Hochseilgarten oder am Wasser – egal was die Kinder draußen in der Natur erleben, es fördert ihre Sozialkompetenz und macht sie stark für die Zukunft.

Zelten, Floßbauen oder Gipfelstürmen - draußen - unter freiem Himmel können Kinder richtige Abenteuer erleben. Hier haben wir die besten Tipps und Ideen für den Nachwuchs zusammengestellt.

Die Bewegung mit und in der Natur ist für Kinder in jedem Alter wichtig. Was Eltern über Outdoor und Naturerlebnisse wissen müssen hat Beate Hitzler in ihrem Buch Outdoor mit Kindern zusammengestellt.

Draußen-Tipps und Ideen für den Nachwuchs

  • National Trust – die britische Naturschutzorganisation macht mit ihrer Kampagne "50 Things to do before you‘re 11¾" Kindern Lust auf das Spielen im Freien: www.50things.org.uk.
  • Auf der übersichtlichen Alpin-Kids-Internetseite der Jugend des Deutschen Alpenvereins sind viele nützliche Ideen zum Mitmachen (Wandern, Floßbauen, Schneeschuhgehen, Hüttenübernachtungen), Lernen (Pflanzen, Tiere, Steine, Wind & Wetter), aber auch vieles zum Selbermachen zu finden, unter anderem etwa die Anleitungen zum Iglubau, www.jdav.de/jdav-alpinkids.
  • Das Netzwerk von Wildnisschulen und Camps in Europa vermittelt Kindern und Familien teils sogar mehrwöchige Wildniserfahrungen, fördert die Verbundenheit von Mensch und Natur. Mit guter Übersicht: www.wildnisschulenportal-europa.de.
  • Wissenswertes zum Nachlesen rund um Outdoor mit Kids bietet die Webseite www.kinderoutdoor.de.
  • Alpine Berg-Wander-Outdoor-Radl-Erlebnisse aus Bad Feilnbach rund um den Wendelstein wie etwa „Wilde Familie“ – Gipfelerlebnisse in der Gemeinschaft“ oder „Wildnis für Mütter und Töchter“ bietet www.gipflstuerma.de/sommer/kinder-familien-spezial an.
  • Wildnis auch in der Stadt erleben und sich in der Natur zu Hause fühlen können 7- bis 12-jährige "Stadtfüchse" etwa in Tages- und Familiencamps: www.wildniswissen.de/familien.
  • Kinderferienbetreuung bis hin zu Kindergeburtstagen sind unter www.allgaeuscout.de  zu bekommen.
  • Im Wildniscamp der Wildnisschule Chiemgau lernen Kids ohne Eltern, teils Mädels unter sich, sicher mit dem Messer umzugehen, Essen auf dem Feuer zuzubereiten, Tricks zum Kochen, Lager bauen, usw.: www.elementar-erfahrungen.de.

Quelle: outdoor mit Kindern, Pitsch-Verlag

Petra Rapp

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Die zehn schönsten Radl-Touren im MVV-Gebiet
Die zehn schönsten Radl-Touren im MVV-Gebiet
Auf den Spuren des Märchenkönigs
Auf den Spuren des Märchenkönigs
Stille Schau: Auf einen einsamen Gipfel in den Ammergauern
Stille Schau: Auf einen einsamen Gipfel in den Ammergauern
Könige & Römer: Gemütliche Radtour bei Roßhaupten
Könige & Römer: Gemütliche Radtour bei Roßhaupten

Kommentare