Urlaubsspaß in zwei Top-Skigebieten

Die Skigebiete im Zillertal bieten garantierten Urlaubsspaß.

Mayrhofen - Jedes Jahr stellt sich dieselbe Frage: Wo soll's denn in diesem Winterurlaub hingehen? Das Zillertal bietet mit dem Skigebiet Mayrhofen und dem Hintertuxer Gletscher eine tolle Auswahl.

Lesen Sie hierzu auch:

Mayrhofen: Nervenkitzel beim Paragleiten

Advent in Mayrhofen: Tirol auf schwedisch

Im Zillertal, zwischen Mayrhofen und Hintertux, findet der Winterurlauber eine sensationelle Auswahl an Pisten, die alles bieten, was für einen tollen Winterurlaub nötig ist. Von Mayrhofen aus erreichen Touristen leicht die Region des Hintertuxer Gletschers, der nur 18 Kilometer weit entfernt ist. Schon zweimal wurde der Hintertuxer Gletscher zu einem der besten Gletscherskigebiete weltweit gewählt. Noch dazu gilt er als einzigstes Ganzjahresskigebiet Österreichs.

11 Gründe für einen Skiurlaub am Hintertuxer Gletscher

Lesen Sie hier, was Sie im Gletscherskigebiet erleben können

Mayrhofen ist bekannt für die Piste "Harakiri", die mit bis zu 78% Gefälle zu einer der Steilsten im Lande zählt. Nicht nur Ski- und Snowboardfahrer können sich hier austoben, auch Paragleiten und Drachenfliegen wird angeboten. Wer möchte, kann auch bei einer Pferdeschlittenfahrt die herrliche Winterlandschaft genießen. Besonders für die kleineren Besucher könnte dies ein Highlight des Winterurlaubs sein.

Mayrhofen Urlaubsgenuss Winter wie Sommer!

kf

Kommentare

Kommentar verfassen