BKA-Experte im NSU-Prozess

Blut von Polizistin klebte auf Mundlos' Hose

+
Links: Die ermordete Polizistin Michèle Kiesewetter. Ein Blutfleck auf einer Hose von Uwe Mundlos (r.) konnte ihr zugeordnet werden.

München - Ein Blutfleck auf einer Jogginghose des NSU-Terroristen Uwe Mundlos stammte von der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter. Das sagte ein Kriminalbiologe im NSU-Prozess aus.

auch interessant

Meistgelesen

Franz Josef Strauß: 360 Millionen auf Geheimkonto?
Franz Josef Strauß: 360 Millionen auf Geheimkonto?
So plant die Regierung für den Kriegsfall
So plant die Regierung für den Kriegsfall
Postbank kassiert kostenfreie Konten: Das müssen Sie wissen
Postbank kassiert kostenfreie Konten: Das müssen Sie wissen
Kabinett beschließt umstrittenes Konzept zur Zivilverteidigung
Kabinett beschließt umstrittenes Konzept zur Zivilverteidigung

Kommentare