Scheidung von Ex-Kanzler ist im Gange

Doris Schröder-Köpf: Geheime Liebe mit diesem Minister?

+
Bei einer Buchvorstellung Anfang August zeigten sich Schröder-Köpf und Pistorius schon sehr vertraut.

Hannover - Seit mehreren Wochen ist die Scheidung zwischen Doris Schröder-Köpf und Ex-Kanzler Gerhard Schröder im Gang. Nun berichtet der NDR über eine neue Liebe.

Auch in der Politik geht es des Öfteren einmal um Gefühle. Im Falle von Doris Schröder-Köpf offenbar gleich doppelt. Denn während sich die (Noch-)Frau von Ex-Kanzler Gerhard Schröder mit diesem in Scheidung befindet, berichtet der NDR schon über einen neuen Mann an ihrer Seite. 

Dabei soll es sich angeblich um niemand geringeren als den niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius handeln. Dass die beiden ein Paar sind, wurde laut dem Norddeutschen Rundfunk auch aus SPD-Kreisen bestätigt. Offenbar gelang es den beiden, ihre Liebe auch vor ihren Parteikollegen geheim zu halten. Denn laut Bild waren einige Mitarbeiter im Ministerium und bei den Sozialdemokraten durchaus überrascht: „Sie haben das gut geheimgehalten, wir wissen von nichts.“

Doris Schröder-Köpf und der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder haben Anfang September 2016 nach 19 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Sie leben laut mehreren Medienberichten seit Wochen getrennt.

mm

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen
Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen
Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an
Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an
Heftiger Schlagabtausch zwischen Hofer und Van der Bellen
Heftiger Schlagabtausch zwischen Hofer und Van der Bellen
Hans Söllner nennt Seehofer und Hofer „Faschisten“ und „Nazi“
Hans Söllner nennt Seehofer und Hofer „Faschisten“ und „Nazi“

Kommentare