Urwahlforum in Mainz

Kandidatenquartett der Grünen stellt sich den Mitgliedern

+
Die Kandidaten für die Doppelspitze der Grünen: Robert Habeck, Katrin Göring-Eckardt, Anton Hofreiter und Cem Özdemir (v.l.). Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Mainz (dpa) - Die vier Kandidaten der Grünen für die Urwahl der beiden Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl im nächsten Jahr stellen sich in Mainz den Fragen von Parteimitgliedern aus Rheinland-Pfalz und Hessen.

Die beiden Landesverbände haben die Mitglieder zu einem gemeinsamen Urwahlforum eingeladen, die bundesweit dritte Veranstaltung dazu. Die Stimmabgabe per Briefwahl beginnt Anfang Dezember und endet am 13. Januar 2017.

Bewerber sind die beiden Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter, sowie Parteichef Cem Özdemir und der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck. Die Diskussionsrunde in Mainz wird von den Vorsitzenden der Partei in beiden Bundesländern moderiert.

auch interessant

Meistgelesen

Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen
Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen
Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an
Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an
Mordfall in Freiburg: Das sagt Merkel zu Verdacht gegen Flüchtling
Mordfall in Freiburg: Das sagt Merkel zu Verdacht gegen Flüchtling
Norbert Hofer: Gewinnt der FPÖ-Kandidat die Wahl 2016 in Österreich?
Norbert Hofer: Gewinnt der FPÖ-Kandidat die Wahl 2016 in Österreich?

Kommentare