Online-Voting nach der Wahl in Amerika

Trump als US-Präsident: So stimmten unsere Leser ab

+
Der strahlende Wahlsieger Donald Trump (r). mit seiner Familie. Wie sehen unsere Leser seine kommende Präsidentschaft?

München - Donald Trump spaltet nicht nur die Amerikaner, auch unsere Leser haben über den kommenden US-Präsidenten eine uneinheitliche Meinung - zumindest zeigt das unser Online-Voting.

Wir hatten nach den möglichen Auswirkungen der kommenden Präsidentschaft Donald Trumps für uns in Deutschland gefragt. 17.662 Leser haben ihre Stimme abgegeben - ein Top-Wert, für den wir uns erst einmal bedanken.

Genau 50 Prozent unserer Leser bleiben gelassen und wollen abwarten, welche Vorhaben der kommende US-Präsident umsetzt. Für die Hälfte der Abstimmenden sind also die Folgen noch nicht absehbar. 12 Prozent glauben an keinen Wechsel in der US-Politik - auch unter Donald Trump werde sich diese nicht ändern. Weitere drei Prozent geben sogar an, dass die US-Politik gar keinen Einfluss auf Deutschland hat.

Ein knappes Viertel der Stimmen (24 Prozent) entfiel auf die Antwort: „Der Dritte Weltkrieg ist nicht mehr fern“. Offenbar haben viele Angst vor dem bisher unberechenbaren Donald Trump - und das obwohl sich ja zumindest politisch einen leichte Annäherung zwischen dem kommenden US-Präsidenten und Wladimir Putin in Russland abzeichnet. Telefoniert haben beide ja schon.

11 Prozent unserer Leser glauben an positive Auswirkungen unter einem US-Präsidenten Donald Trump (“Die Welt wird sich zum Guten ändern“). Im letzten ARD-Deutschlandtrend vor der US-Wahl hatten gerade einmal vier Prozent der Deutschen angegeben, Trump überhaupt wählen zu wollen. Auch wenn die Fragen unterschiedlich waren, zeigt unser Abstimmungsergebnis nach der Wahl etwas mehr Sympathie für Trump unter unseren Lesern. 

mb

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen
Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich: Die letzten Umfragen und Prognosen
Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an
Renzi kündigt nach klarer Niederlage Rücktritt an
Heftiger Schlagabtausch zwischen Hofer und Van der Bellen
Heftiger Schlagabtausch zwischen Hofer und Van der Bellen
Mordfall in Freiburg: Das sagt Merkel zu Verdacht gegen Flüchtling
Mordfall in Freiburg: Das sagt Merkel zu Verdacht gegen Flüchtling

Kommentare