Roboter trampt durch Deutschland

Bitte zerlegt ihn nicht! - hitchBot-Reise beginnt

+
hitchBot (M.) mit seinen Eltern. Die deutsche Frauke Zeller (l.) und David Harris Smith erfanden den liebenswerten Roboter.

München - Der trampende Roboter hitchBot hat eine kleine Botschaft für die deutschen Autofahrer, die ihn mitnehmen. Am Freitag gegen 19 Uhr nahe München startet die Reise High-Tech-Trampers.

auch interessant

Meistgelesen

Am Wochenende: Viele Staus durch Urlaubsende
Am Wochenende: Viele Staus durch Urlaubsende
Warum gibt's im Ausland kein Schwarzbrot?
Warum gibt's im Ausland kein Schwarzbrot?
Nach dem Erdbeben: Was Italien-Urlauber wissen müssen
Nach dem Erdbeben: Was Italien-Urlauber wissen müssen
Laut US-Studie: Ferien sind Ehe-Killer
Laut US-Studie: Ferien sind Ehe-Killer

Kommentare