Jung-Löwe aber nur auf der Bank

1860-Juwel feiert Auftaktsieg bei U17-EM

+
Jung-Löwe Maurice Mathis im österreichischen Nationaltrikot.

München - Die U17-EM in Aserbaidschan läuft. Und für Österreich ist ein Löwen-Juwel dabei. Der Youngster erlebte den Auftaktsieg des ÖFB-Teams allerdings nur von der Bank aus.

Österreich ist mit einem Sieg in die U17-EM gestartet. Im ersten Gruppenspiel gewann das ÖFB-Team mit 2:0 gegen Bosnien-Herzegowina. Beide Treffer erzielte Christoph Baumgartner (St. Pölten). Teamchef Andreas Heraf hatte auch einen Youngster vom TSV 1860 München in den Kader berufen: Maurice Mathis (16) blieb allerdings im Auftaktspiel über die komplette Spielzeit nur ein Platz auf der Reservebank.

Der Stürmer war im Sommer von der AKA Vorarlberg nach München gewechselt. In der aktuellen Saison der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest erzielte er für die Löwen-U17 in 14 Spielen sechs Treffer.

lin

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Nach Eichin-Entlassung: Was Ismaik besonders sauer machte
Nach Eichin-Entlassung: Was Ismaik besonders sauer machte
Neuer Job? Runjaic bei zwei Vereinen im Gespräch
Neuer Job? Runjaic bei zwei Vereinen im Gespräch
Maurer: „Medienboykott bringt 1860 nicht nach vorne“
Maurer: „Medienboykott bringt 1860 nicht nach vorne“

Kommentare