Unterschied zwischen Blau und Rot

Ismaik stichelt gegen Bayern

+
Hasan Ismaik.

München - Hasan Ismaik hat bei Facebook gegen den FC Bayern gestichelt. Das dürfte bei den Fans der Blauen gut ankommen.

Mittlerweile ist es Usus, dass sich Löwen-Investor Hasan Ismaik alle zwei bis drei Tage bei Facebook zu Wort meldet. Auch am Sonntag war es wieder soweit. Im Vorfeld des letzten Zweitligaspiels der Sechzger in dieser Saison beim FSV Frankfurt zeigte sich Ismaik noch einmal angetan von der Leistungssteigerung der Mannschaft in den vergangenen Wochen, die für vieles entschädigt hätten.

Dass die Saison größtenteils dennoch eine zum Vergessen war, verdeutlicht der Jordanier mit seiner Aussage, dass es heuer nicht viele Gewinner beim TSV 1860 München gegeben habe. Mit einer Ausnahme: "Für mich sind die größten Gewinner unsere Fans. In Frankfurt werden rund 6000 Löwen im Stadion sein", schreibt Ismaik - und ergänzt seine Feststellung mit einem besonderen Gruß an den Lokalrivalen vom FC Bayern. "Diese Treue ist sagenhaft und unterscheidet uns vom anderen Verein in München."

tz

auch interessant

Meistgelesen

Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
So endete Eintracht Braunschweig gegen TSV 1860 München
So endete Eintracht Braunschweig gegen TSV 1860 München
Hoeneß: „Vielleicht baut Trump ja ein neues 1860-Stadion“
Hoeneß: „Vielleicht baut Trump ja ein neues 1860-Stadion“

Kommentare