Die Löwen in anderen Transfer-Dimensionen

KSC-Sportdirektor: Sechzig eine Stufe über uns

+
Jens Todt.

Karlsruhe - Vor dem heutigen Duell gegen den TSV 1860 hat sich KSC-Sportdirektor Jens Todt über die Transfers der Löwen geäußert. Er lässt dabei durchblicken, dass er ein wenig neidisch ist.

6,5 Millionen Euro haben die Sechzger in diesem Sommer schon ausgegeben, um die in der vergangenen Saison lange Zeit so abstiegsgefährdete Mannschaft zu verstärken und (hoffentlich) heuer in ruhigere Tabellengefilde zu führen. Investor Hasan Ismaik sei Dank haben die Münchner ganz tief in die Schatulle gegriffen, beim heutigen Gegner kann man von solchen Geschäften nur träumen. Jens Todt, der Sportdirektor des Karlsruher SC, gibt in der Bild zu: "Sechzig kauft eine Stufe über uns ein. Aber wir jammern nicht, das soll auch keine Entschuldigung sein."

Gerade mal 800.000 Euro nahmen die Badener bislang in die Hand, um sich mit neuen Spielern zu verstärken. Dafür bekam man Spieler wie Franck Kom, Moritz Stoppelkamp, Jordi Figueras und Yann Rolim. Von Kalibern wie Stefan Aigner, Ivica Olic oder Karim Matmour können die Karlsruher nur träumen. "Mit solchen Leuten haben die Löwen einfach mal Erfahrung von mehr als 400 Bundesliga-Spielen dazu geholt. Solche Leute können dann eben auch ein Spiel entscheiden." Genau so geschah es in der Vorwoche beim Pokal-Duell der beiden Teams, als Karim Matmour kurz vor Schluss den Siegtreffer für die Sechzger erzielte.

Der finanzielle Vorteil der Münchner gegenüber den Karlsruhern hat sich also bereits einmal ausgewirkt. Nur: Sollten die Löwen heute in Karlsruhe (ab 13 Uhr hier bei uns im Live-Ticker) heute nichts Zählbares mitnehmen, dann bewahrheitet sich mal wieder der alte Spruch: Geld schießt eben keine Tore.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

auch interessant

Meistgelesen

Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Sechzig bejubelt den Sieg: „Eine unglaubliche Befreiung“
Sechzig bejubelt den Sieg: „Eine unglaubliche Befreiung“
TSV 1860: Wer ist eigentlich Anthony Power?
TSV 1860: Wer ist eigentlich Anthony Power?
Ex-Profi kritisiert 1860: „So geht man nicht mit Menschen um“
Ex-Profi kritisiert 1860: „So geht man nicht mit Menschen um“

Kommentare