Zwei Neuzugänge sind die teuersten Löwen

Das sind die sechs wertvollsten Spieler des TSV 1860

+
Neuzugang Filip Stojkovic (l.) verlor bei der Marktwert-Analyse von Transfermarkt am meisten, Maxi Wittek ist der Gewinner.

München - Zur neuen Saison haben sich die Marktwerte der Löwen-Spieler verändert. Zwei Neuzugänge sind nun die wertvollsten 1860-Akteur, ein Eigengewächs der größte Gewinner.

Alles neu beim TSV 1860. Elf Spieler haben die Grünwalder Straße verlassen, darunter so namhafte Akteure wie Christopher Schindler, Gary Kagelmacher, Rubin Okotie, Guillermo Vallori, Valdet Rama oder Dominik Stahl. Entsprechend viele neue Gesichter sieht man derzeit bei Sechzig über den Trainingsplatz laufen. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Marktwert des Kaders der Löwen.

Das Internetportal transfermarkt.de präsentiert nun die aktualisierten Marktwerte der Fußballspielern und Mannschaftskader der 2. Bundesliga. Der Gesamtwert des aktuellen 1860-Kaders beträgt demnach 13,875 Millionen Euro. Im Februar lag dieser noch bei 14,75 Millionen Euro, er sank somit um 875.000 Euro (minus 13 Prozent).

Auch bei den Spielern selbst wurden die Marktwerte angepasst. Die sechs wertvollsten Spieler in Reihen des TSV 1860 sind demnach Leihspieler Victor Andrade (1.000.000 Euro), Neuzugang Filip Stojkovic (1.000.000 Euro), Maximilian Wittek (900.000 Euro), Daniel Adlung (750.000 Euro), Sascha Mölders (750.000 Euro) und Levent Aycicek (700.000 Euro).

Größter Gewinner bei der Erhebung sind demnach Maximilian Wittek und Levent Aycicek, die ihre Marktwerte um jeweils 200.000 Euro steigern konnte.

Größte Verlierer sind die teuersten Spieler, nämlich Filip Stojkovic und Victor Andrade. Deren Marktwerte sanken um jeweils 500.000 Euro. Trotzdem sind die beiden die einzigen Löwe, deren Marktwerte siebenstellig sind. Zuletzt konnte dies nur der nach China gewechselte Rubin Okotie von sich behaupten.

14 Zugänge! Alle Neu-Löwen zum Durchklicken

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Paukenschlag: TSV 1860 München verhängt Medienboykott
Paukenschlag: TSV 1860 München verhängt Medienboykott
Veh-Entscheidung bis Sonntag, Alternative Hecking - Ex-Löwe als Sportdirektor?
Veh-Entscheidung bis Sonntag, Alternative Hecking - Ex-Löwe als Sportdirektor?

Kommentare