Beim Pressschlag verletzt

Verletzungsschock: Das sagt Aigner

+
Stefan Aigner fällt für das Spiel beim 1. FC Nürnberg aus.

München - Die Löwen müssen das Montagsspiel beim 1. FC Nürnberg ohne Stefan Aigner bestreiten. Der Kapitän hat sich womöglich am Innenband verletzt und fällt deshalb aus.

Das ist bitter für den TSV 1860: Stefan Aigner ist am Montag Abend im Spiel beim 1. FC Nürnberg nicht dabei. Am Sonntag im Abschlusstraining verletzte sich der Löwen-Kapitän beim Pressschlag mit Andrade am rechten Knie, brach die Einheit ab und verließ das Gelände auf Krücken. Wenig später stand fest: Der 29-Jährige kann die Fahrt nach Franken nicht mitmachen.

Den TSV 1860 trifft der Ausfall hart. Ausgerechnet Aigner. Der Heimkehrer, der an allen drei Pflichtspieltoren der Löwen bisher beteiligt war und der Mannschaft großen Halt gegeben hat.

Am frühen Abend erreichte ihn die tz telefonisch – und erhielt eine Hiobsbotschaft. „Ich will nicht spekulieren“, sagte Aigner unserer Zeitung, „aber ich hatte gleich das Gefühl, dass etwas kaputt ist. Vielleicht ist das Innenband betroffen. Es ist einfach sch…, dass das passiert ist, weil ich mich gerade so gut gefühlt habe.“

Eine Diagnose erhalten Aigner und die Löwen-Fans am Montag, dann soll eine Magnet-Resonanz-Tomographie Klarheit bringen.

Da passt die Nachricht, dass Dr. Willi Widenmayer und Dr. Alois Englhard wieder für den TSV 1860 tätig sind, ironischerweise ins Bild. Beide hatten vor eineinhalb Jahren die Löwen verlassen müssen, weil sie mit dem damaligen Sportchef Gerhard Poschner nicht klargekommen waren. Jetzt sieht die Konstellation so aus: Widenmayer und Samuel Bonorden sind die Mannsschaftsärzte und werden von Englhard und Dr. Christian Wimmer unterstützt. „Ich habe nur Gutes über Dr. Widenmayer und Dr. Englhard gehört“, begründete Sportchef Thomas Eichin die Maßnahme.

Hier können Sie das Spiel am Montag im Live-Ticker verfolgen.

cm

auch interessant

Meistgelesen

Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Löwen-Geschäftsführer Gerges hat angeblich hingeworfen
Löwen-Geschäftsführer Gerges hat angeblich hingeworfen

Kommentare