Edelstahl Linster und die Löwen

Alte Liebe rostet nicht: Premium-Partner verlängert

München - Ein weiterer Premium-Partner hat die Zusammenarbeit mit dem TSV 1860 München verlängert. Das Motto "Alte Liebe rostet nicht" passt dabei wie die Faust aufs Auge.

Die Sechzger teilten am Mittwoch via Pressemitteilung mit:

Alte Liebe rostet nicht. Das gilt auch für die Firma Linster Edelstahlhandel und die Löwen. Das mittelständische Familienunternehmen aus Aschau am Inn unterstützt den TSV 1860 München auch in dieser Saison und hat den Vertrag als Premium Partner verlängert. „Denn endlich tut sich was bei den Löwen, dank Hasan Ismaik“, freuen sich die beiden Brüder Alexander und Thomas Linster, die das Unternehmen in zweiter Generation führen. Genauso wie bei dem 1860-Mehrheitsgesellschafter geht auch das Engagement der Firma Linster Edelstahlhandel weit über ein Sponsoring hinaus: „Die Liebe zu den Löwen ist wie unser Edelstahl. Sie rostet nicht. Unser Herz hängt an diesem Verein und das seit unserer Geburt“, erklären die beiden Brüder unisono. Für die kommende Saison wünschen sich die beiden Unternehmer für Sechzig: „Ruhe von außen und seriöse Arbeit sowie eine breite Brust und Selbstvertrauen. Das ist die Basis, um #gemeinsam in eine erfolgreichere Zukunft zu gehen“, so die Linsters.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus

Kommentare