Bald wieder im Training

Runjaic: Lacazette ist "absolut im Soll"

+
Romuald Lacazette kommt mit Krücken zum Löwen-Fototermin Ende Juli. Jetzt läuft er wieder ohne Hilfe.

München - Der verletzte Mittelfeldspieler Romuald Lacazette ist auf dem Weg der Besserung. Trainer Kosta Runjaic äußerte sich jetzt über einen Wiedereinstieg des Franzosen ins Training.

Trotz des großen Kaders fehlen den Löwen verletzungsbedingt immer noch wichtige Spieler. Von Mittelfeldspieler Romuald Lacazette gibt es nach einer Meldung des Online-Portals dieblaue24.de jetzt gute Neuigkeiten: "Er ist absolut im Soll", äußerte sich Trainer Costa Runjaic demnach bei einem Fantreffen in Tettenhausen zu den Fortschritten bei Lacazette.  In vier bis sechs Wochen könne der 22-Jährige Franzose wieder ins Training einsteigen. Aber: "Man darf nicht zu viel von ihm erwarten. Ich hoffe natürlich, dass man ihn in diesem Jahr noch in der Zweiten Liga sieht", warnte Runjaic weiter.
Lacazette brach sich im Testspiel gegen Basel Anfang Juli ohne gegnerisches Zutun den rechten Mittelfuß.

Auch Karger auf dem Weg der Besserung

Auch im Fall Nico Karger konnte Runjaic Fortschritte vermelden: "Bei Nico geht’s auch nach oben, er war bis zu seiner Verletzung einer der Besseren bei uns. Wir müssen auch mit ihm Geduld haben." Der Linksaußen hatte sich im Training einen Kapselriss im Knie zugezogen und arbeitet seit mehreren Wochen an seinem Comeback.

rs

auch interessant

Meistgelesen

Alle Pokal-Tickets weg - 1860-Fans toben und wittern „miese Aktion“
Alle Pokal-Tickets weg - 1860-Fans toben und wittern „miese Aktion“
Eicher vor Wechsel zu Zweitliga-Kontrahenten?
Eicher vor Wechsel zu Zweitliga-Kontrahenten?
Bierofka: „Ich hätte gerne weitergemacht“
Bierofka: „Ich hätte gerne weitergemacht“
Was machte Dieter Hecking in Harlaching?
Was machte Dieter Hecking in Harlaching?

Kommentare