DFL terminiert Spieltage drei bis sieben

Nur ein Wiesn-Heimspiel für 1860 - Derby am Montagabend

+
Sascha Mölders und die Löwen haben doch nur ein Heimspiel während des Oktoberfests.

München - Der TSV 1860 darf doch nur ein Heimspiel während der Wiesn bestreiten. Das ergab sich aus der Ansetzung der DFL für die Spieltage drei bis sieben. Ein Derby steigt am Montagabend.

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat vier weitere Partien der Löwen in der 2. Bundesliga fix terminiert. Dabei handelt es sich um die Spiele des 3. bis 7. Spieltages.

Demnach reisen die Löwen an einem Samstag nach Karlsruhe. Das Derby beim 1. FC Nürnberg steigt am Montagabend, den 12. September, das Gastspiel beim FC St. Pauli in Hamburg am Donnerstag, den 22. September.

Statt der erhofften zwei Wiesn-Heimspiele haben die Löwen nun wegen der Ansetzung doch nur eines bekommen. Das Heimspiel gegen Union Berlin wurde auf den Freitag vor dem Start des Oktoberfestes datiert, das Heimspiel am mittleren Wiesn-Wochenende gegen Absteiger Hannover 96 findet am Sonntag, den 25. September statt.

An diesen Tagen spielt der TSV 1860

Spieltag

Datum

Uhrzeit

Partie

3

Sa, 27.08.2016

13:00 Uhr

Karlsruher SC - TSV 1860 München

4

Mo, 12.09.2016

20:15 Uhr

1. FC Nürnberg - TSV 1860 München

5

Fr, 16.09.2016

18:30 Uhr

TSV 1860 München - 1. FC Union Berlin

6

Do, 22.09.2016

20:15 Uhr

FC St. Pauli - TSV 1860 München

7

So, 25.09.2016

13:30 Uhr

TSV 1860 München - Hannover 96

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt

Kommentare