Kopf-an-Kopf-Rennen bei unserer Umfrage

Löwen-Spieler der Saison: Zwei Profis klar vorn

+
Könnten die ganze Welt umarmen: Die Löwen haben sich im Abstiegskampf erneut behauptet.

München - Wir suchen mit unseren Usern den besten Sechzig-Profi der Saison. Deshalb haben wir eine Umfrage gestartet. Aktuell liegt ein ewiger Blauer knapp vor einem Neu-Löwen.

In dieser Woche feierte der TSV 1860 seinen 156. Geburtstag. Eine stolze Zahl. Auch viele Fans dürften in dieser einmal mehr nervenaufreibenden Saison rasant gealtert sein. Monatelang taumelten die Löwen am Abgrund zur 3. Liga. Erst Ur-Sechzger Daniel Bierofka zerrte den Klub mit einem Kraftakt und neun Punkten aus drei Spielen endgültig ans rettende Ufer.

Allein dank dieser 15 Tage im Frühjahr ist "Biero" für viele Blaue der Löwe der Saison. Bei unserer Umfrage jedoch stehen allein die Spieler im Mittelpunkt. Wir suchen gemeinsam mit Ihnen den besten Löwen-Spieler der Saison. Zur Wahl stehen alle Profis, die in mindestens 14 Pflichtspielen auf dem Platz standen.

Schindler führt knapp vor Mölders

Bis 9.30 Uhr am 18. Mai haben schon knapp 1800 User abgestimmt. Es bahnt sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Christopher Schindler und Sascha Mölders an - beide sollen das Team ja auch künftig prägen. Der Kapitän liegt mit 26 Prozent der Stimmen hauchdünn vor dem aus Augsburg verpflichteten Stürmer, der 25 Prozent der User hinter sich bringt.

Außerdem erreicht einzig Jan Mauersberger - wie Mölders ein echter Winter-Glücksgriff - einen zweistelligen Prozentwert. Der aus Karlsruhe verpflichtete Innenverteidiger liegt mit zwölf Prozent aber schon deutlich abgeschlagen zurück. Es folgen mit jeweils sieben Prozent Gary Kagelmacher und Michael Liendl. Daylon Claasen, der in den finalen Wochen immer besser in Fahrt kam, kommt auf fünf Prozent.

Wer ist der Löwe der Saison? Stimmen Sie weiter ab!

Natürlich können Sie weiter abstimmen und zumindest einen Blauen zum Gewinner dieser alles in allem verkorksten Saison machen.

auch interessant

Meistgelesen

Dynamo-Invasion: Löwen ergreifen ungewöhnliche Maßnahmen
Dynamo-Invasion: Löwen ergreifen ungewöhnliche Maßnahmen
Maurer: „Medienboykott bringt 1860 nicht nach vorne“
Maurer: „Medienboykott bringt 1860 nicht nach vorne“
Nach Medienbericht: Dieser Portugiese wird nicht 1860-Trainer
Nach Medienbericht: Dieser Portugiese wird nicht 1860-Trainer
Merkur-Kommentar: DFL auf Tauchstation
Merkur-Kommentar: DFL auf Tauchstation

Kommentare