Hier zuschauen und spenden

Benefizspiel im Re-Live: Löwen holen knappen Sieg gegen BFV-Auswahl

Burghausen - Die Länderspielpause nutzt der TSV 1860 München für den guten Zweck. Wir übertragen das Testspiel aus Burghausen im Live-Stream. Natürlich kostenlos, gleichwohl bitten wir um eine Spende für die Hochwasseropfer.

TSV 1860 München - BFV-Regionalauswahl       1:0 (0:0)

Benefiz-Testspiel in Burghausen

Startaufstellungen:

TSV 1860 München: Zimmermann - Busch, Boenisch, Mauersberger, Wittek, - Liendl, Claasen, Karger, Andrade, Aycicek - Mölders.

BFV-Regionalauswahl: Hofmann - Offenthaler, Fuchs, Schmidt, Unterhuber, Haslauer, Lahner, Loher, Popp, Wächter, Plank. 
Tore: 1:0, Lacazette (52. Minute)

Spielbericht: Löwen tun sich schwer gegen BFV-Auswahl

Im Benefizspiel zu Gunsten der Hochwasseropfer zwischen dem TSV 1860 München und einer Regionalauswahl des bayerischen Fußballverbandes taten sich die Löwen lange schwer. In der ersten Halbzeit scheiterte das Team von Trainer Kosta Runjaic unzählige Male am glänzend aufgelegten Ex-Sechzger Michi Hofmann im Tor der BFV-Auswahl. Sowohl Sascha Mölders (21. und 35. Minute) als auch Victor Andrade (26.) schienen im ersten Durchgang in Hofmann ihren Meister gefunden zu haben. 

Unter besonderer Beobachtung stand auch Neuzugang Sebastian Boenisch, der erst vergangenen Freitag bei den Löwen einen Zweijahresvertrag unterschrieben hatte. Der Ex-Leverkusener zeigte eine solide Leistung, machte das ein oder andere Mal jedoch auch durch unkonzentrierte Fehlpässe auf sich aufmerksam. Nach gut einer Stunden war dann Schluss für den Neu-Löwen. 

Zur Pause rotierte Coach Runjaic kräftig durch und brachte unter anderem Bülow, Adlung, Matmour und Lacazette. Letzterer war es dann auch, der die Löwen mit einem feinen Distanzschuss aus 17 Meter erlöste und die Führung für den TSV markierte. 

Rund 1200 Zuschauer sahen auch in der zweiten Hälfte eine zähe Partie, in der die Löwen oftmals zu kompliziert agierten und ihre spielerische Überlegenheit nicht in Tore ummünzten. 

Kurz vor dem Ende schnupperte dann auf einmal die BFV-Auswahl an der großen Überraschung, als Christoph Schulz nach einer Ecke in der 82. Minute den Ausgleich auf dem Fuß hatte. Doch der Abschluss ging knapp am Löwen-Tor vorbei. 

Bilder: Löwen mühen sich bei Boenisch-Debüt zu Sieg gegen BFV-Auswahl

Vorbericht: 1860-Testspiel für guten Zweck bei uns im Live-Stream

Länderspielpause ist Testspielzeit - nicht nur beim TSV 1860 München, sondern auch bei anderen Teams. Doch die Löwen nutzen die Gelegenheit nicht nur für eine normale Partie. Sondern für ein Benefizspiel für den guten Zweck.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV), der TSV 1860 München und Wacker Burghausen veranstalten am Sonntag, 9. Oktober gemeinsam ein Benefizspiel für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe im Juni. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Die Profi-Mannschaft der Löwen trifft in der Wacker-Arena in Burghausen auf eine BFV-Regionalauswahl. 1860-Geschäftsführer Thomas Eichin "Das ist Ehrensache für uns. Wir sind nicht nur ein Münchner, sondern auch ein bayerischer Verein – und übernehmen deshalb auch Verantwortung für diese Region."

Karten für das Spiel gab und gibt es am Trainingsgelände in der Grünwalder Str. 114, bei den Bezirks-Geschäftsstellen des Verbandes in München (Brienner Str. 50) und Straubing (Heerstraße 87), der Wacker-Geschäftsstelle in Burghausen (Franz-Alexander-Straße 7) oder an der Tageskasse. Sitzplätze kosten 15 Euro (ermäßigt: 13 Euro), Stehplätze 10 Euro (ermäßigt: 8 Euro). Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Noch vor der Partie gab es für alle Löwen-Fans eine bittere Nachricht. Stürmer Ivica Olic fällt wegen anhaltender Knieprobleme weitere Wochen aus.

Besonders spannend für die Sechzig-Fans: Überraschungs-Zugang Sebastian Boenisch soll sein Debüt feiern.

Wer die Löwen live sehen möchte und auch noch was für den guten Zweck tun möchte, sollte diese rundum gute Sache also mit einem Stadionbesuch unterstützen. Die Alternative: Wir bieten mit Erlaubnis der drei Organisationsgruppen einen Live-Stream auf unserem Portal an.

Am Sonntagnachmittag können Sie also ganz bequem bei uns das Spiel verfolgen. Kommentator Frederik Klapp und Kameramann Christian Engel melden sich aus der Wacker-Arena und übertragen für Sie das Spiel ab 16 Uhr.

Unser Live-Stream ist kostenlos - aber wir möchten Sie um eine Spende für die Hochwasseropfer bitten

Wir bieten den Live-Stream natürlich kostenlos an. ABER: Wir wollen uns dem Benefiz-Gedanken der Sache anschließen. Und möchten Sie dazu aufrufen, doch auch eine kleine Spende für die Hochwasseropfer zu tätigen, wenn Sie unseren Stream nutzen.

Die Spendendaten der BFV-Sozialstiftung:

BFV-Sozialstiftung

IBAN DE44700400480793849100

BIC COBADEFFXXX

Commerzbank AG

Stichwort: BFV-Sozialstiftung/Hochwasser

Rubriklistenbild: © Christina Pahnke / sampics

auch interessant

Meistgelesen

Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
So endete Eintracht Braunschweig gegen TSV 1860 München
So endete Eintracht Braunschweig gegen TSV 1860 München
Hoeneß: „Vielleicht baut Trump ja ein neues 1860-Stadion“
Hoeneß: „Vielleicht baut Trump ja ein neues 1860-Stadion“

Kommentare