Kleine Löwen wollen oben dran bleiben

Drei Spiele ohne Sieg: 1860 München will Dreier gegen Rosenheim

+
Trainer Bierofka will gegen Rosenheim einen Sieg sehen

TSV 1860 München II - Am Samstagnachmittag gastieren die Löwen bei TSV 1860 Rosenheim. Bierofka will die Serie von vier ungeschlagenen Spielen ausbauen.

Morgen Nachmittag bestreitet der TSV 1860 die Auswärtspartie in Rosenheim.  Die Gäste aus München stehen auf Platz vier und wollen mit einem Sieg weiterhin an den Topteams dran bleiben. 

Besonders brisant dürfte die Partie für Kapitän Michael Kokocinski werden, der genau wie sein Teamkollege Nicholas Helmbrecht früher einmal das Trikot des TSV 1860 Rosenheim trug.

Die Löwen sind zwar seit vier Spielen ungeschlagen, konnten aber keines ihrer letzen drei Spiele gewinnen. Das letzte Spiel gegen die SpVgg Bayreuth endete mit einem 1:1. Bierofka ärgerte sich damals vor allem über die schwache Anfangsphase. Gegenüber tsv1860.de erklärte er: "Wir müssen gegen Rosenheim den Mut und die Entschlossenheit zeigen, die Angriffe abzuschließen."Damit sprach er die die relativ schwache Offensive der Löwen an, da man in den letzen drei Spielen nur zwei Tore erzielen konnte.

Der Trainer muss weiterhin auf das Trio Christoph Daferner, Simon Seferings und Alexander Fuchs verzichten. Hinzu kommen Angelo Mayer und Florian Pieper.

Rosenheim steht auf dem 14. Tabellenplatz und ist punktgleich mit SV Seligenporten, die den Relegationsplatz belegen. Anstoß am Samstag um 14.00 Uhr im Jahnstadion.

Text: Philipp Burde

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Heinrich heute: Alles Englisch bei den Lions im Greenforest Stadium?
Heinrich heute: Alles Englisch bei den Lions im Greenforest Stadium?

Kommentare