Stimmung top, aber ...

Eichin ärgert sich über Pyro-Fans: "Absolut nicht akzeptabel"

+
Einige Löwen-Fans zündeten beim Gastspiel in Nürnberg in der Fankurven Pyrotechnik.

München - Der Sieg des TSV 1860 beim 1. FC Nürnberg wird leider einmal mehr vom Fehlverhalten einiger Löwen-Anhänger getrübt. Es wurde Pyrotechnik im Block gezündet.

3000 Löwen-Fans unterstützten den TSV 1860 am Montag beim Gastspiel in Nürnberg lautstark. Nach seinem entscheidenden Tor zum 2:1-Sieg über den Club stürmte Michael Liendl auf die Löwen-Fankurve zu. "Ein schönes Bild", erklärte Coach Kosta, "die Mannschaft hat sich auf dem Platz zerrissen, unsere Fans für super Stimmung gesorgt. Das ist eine gute Einheit."

Aber: Rund 15 Minuten vor dem kollektiven Jubel zündelten einige Anhänger der Blauen Pyrotechnik. Sechzig muss einmal mehr mit einer empfindlichen Strafe rechnen. "Das ist für uns absolut nicht akzeptabel. Der wirtschaftliche Schaden, der aufgrund des Verhaltens einiger Unverbesserlicher entsteht, tut uns richtig weh. Das ist letztendlich Geld, dass wir nicht in den Sport investieren können", so der 1860-Geschäftsführer.

Zwei 1er: Bilder und Noten vom Löwen-Sieg beim 1. FCN 

Auch Löwen-Präsident Peter Cassalette ärgerte sich einmal mehr darüber: "Diese Leute schaden Sechzig einfach. Das kostet uns wieder Geld, und irgendwann bekommen wir eine Stadionsperre. Ganz zu schweigen davon, dass uns die ständigen Sicherheitskonferenzen, die wegen dieser Leute nötig sind, einfach nur noch auf die Nerven gehen." Der Verein appelliert an die Fans: Reißt’s Eich zam!

Die Stimmung auf den Rängen, so die einhellige Meinung, solle aber so bleiben. "Die Unterstützung unserer Fans war überragend", so Eichin. "Ich hoffe, das ist im nächsten Heimspiel gegen Union Berlin genauso."

auch interessant

Meistgelesen

Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus

Kommentare