Teil eins des großen Vorort-Interviews

Ex-Löwe Jevtic: "Hatte eine tolle Zeit in München

+
Ein Bild aus alten Tagen: Dusan Jevtic als Jugendspieler beim TSV 1860.

TSV 1860 München - Nach Gastspielen beim MSV Duisburg und in Schweden verdingt sich Dusan Jevtic heute in seiner bosnischen Heimat. Im ersten Teil des großen Vorort-Interviews rühmt der Offensiv-Allrounder die Jugendabteilung des TSV 1860.

Im Winter 2012 hast du die Löwen nach über fünf Jahren verlassen. Wie würdest du deine Zeit dort rückblickend einordnen?

 

Dusan Jevtic: Ich hatte eine tolle Zeit in München. Ich hatte das Glück, Teil einer super Mannschaft zu sein und eine gute fußballerische Ausbildung zu genießen. Die Löwen haben nicht umsonst eine der besten Fußballschulen Deutschlands. Wer einmal Teil dieses Vereins war, wird das Gleiche sagen.

Zu welchen ehemaligen Mitspielern hast du noch Kontakt?

Mit der Zeit verliert man den Kontakt zueinander, aber mit Nono (Kodjovi Koussou) und Bobby Wood bin ich täglich in Kontakt. Wir besuchen uns gegenseitig so oft es geht. Mit Thomas Reichlmayr ist der Draht auch noch da. Ansonsten hab ich eher weniger Kontakt zu den anderen Jungs.

Aus deinem A-Jugend-Jahrgang haben vor allem Bobby Wood und Kevin Volland auf sich aufmerksam gemacht. War das damals schon absehbar, oder haben sich in der Jugend eher andere Spieler in den Fokus gespielt?

Bobby und Kevin waren beide immer gute Kicker. Dass sie in ihrer Karriere was reißen, habe ich immer gewusst. Es ist aber schwer vorauszusehen, wer sich wie entwickelt. Alexander Schmidt und Denis Bushuev haben damals eine gute Truppe zusammengetrommelt. Die beiden haben mit Julian Nagelsmann einen tollen Job geleistet und wurden dafür jetzt ja auch belohnt.

Für den MSV Duisburg hast du es auf Einsätze in der 2. Bundesliga gebracht. Was für ein Gefühl war es, in der Allianz Arena gegen die Münchner Löwen aufzulaufen?

Es war ein tolles Gefühl, auf meine alten Freunde zu treffen - in einem geilen Stadion, gegen meinen alten Verein. Da fühle ich mich praktisch zuhause.

 

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Das neue 1860: Plötzlich fremd im eigenen Verein
Das neue 1860: Plötzlich fremd im eigenen Verein
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt

Kommentare