Es läuft einfach nicht mehr

Ex-Löwe Beister: Auch Darmstadt will ihn nicht

+
Maximilian Beister.

Mainz - Für Ex-Löwe Maximilian Beister läuft es einfach nicht mehr. Nach seiner Rückkehr nach Mainz will er die 05er verlassen - doch selbst Darmstadt will ihn nicht.

Als er im Winter auf Leihbasis vom FSV Mainz 05 zum TSV 1860 kam, galt er als Hoffnungsträger. Doch nach einem halben Jahr verließ Maximilian Beister die Löwen wieder, ohne einen Akzent gesetzt zu haben (acht Einsätze, weder Tor noch Vorlage). Er musste zurück nach Mainz, wo er aber bei den Profis keine Zukunft mehr hat.

Die vergangenen drei Wochen durfte der 25-jährige Beister sich nun bei Bundesligist Darmstadt 98 vorstellen und mittrainieren - doch selbst der personell so knapp besetzte Abstiegskandidat will ihn nicht verpflichten. "Trainer Meier hat mir mitgeteilt, dass der Verein von einer Verpflichtung Abstand nimmt und sich für einen anderen Spieler entschieden hat", so Beister zur Bild.

Für Beister geht es nun zurück nach Mainz, wo er aber nur noch mit der U23 trainieren darf. "Ich werde mich in die Dienste des Vereins stellen, alles geben und bin natürlich auch bereit, für die U23 aufzulaufen", so der Ex-Löwe weiter. Am liebsten wäre ihm aber natürlich ein Transfer vor dem Ende der Wechselperiode am 31. August.

Beisters Vertrag bei den 05ern läuft noch bis 2018.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt

Kommentare