Transfer-Gerücht

Kiraly zu Fulham-Angebot: "Muss nicht überlegen"

+
Felix Magath soll an einer Verpflichtung von Gabor Kiraly interessiert sein.

München - Felix Magath gehört wahrlich nicht zur zurückhaltenden Sorte von Trainern, wenn es um den Kauf neuer Spieler geht. Nun hat der 61-jährige Trainer des FC Fulham ein Auge auf Gabor Kiraly geworfen.

Nach dem Abgang von Maarten Stekelenburg, er wird für eine Saison nach Frankreich zum AS Monaco ausgeliehen, befinden sich aktuell nur noch zwei Nachwuchstorhüter im Kader des englischen Zweitligisten.

Laut Sky Sport News HD soll der Londoner Club nun stark an einer Verpflichtung Kiralys interessiert sein. Weiterhin heißt es, der 38-jährigen Ungar dürfe die Löwen nach seiner Suspendierung verlassen. Gegenüber dem TV-Sender hat Kiraly nun bestätigt vom FC Fulham ein Angebot vorliegen zu haben. Zwar konzentriere er sich "auf seine Arbeit" beim TSV 1860 München, betont aber auch: "Ich will spielen, das ist ganz klar. Die jetzige Situation ist ungünstig."

Zwischen den Zeilen deutet der Ungar an, dass er einem Wechsel nicht abgeneigt wäre: "Wenn ich mir beide Möglichkeiten anschaue, Fulham oder nicht spielen bei 1860, muss ich nicht überlegen. Da gibt es schon Unterschiede." Professionell wie er ist, verweist der Keeper aber auch auf seinen gültigen Vertrag bei den Löwen: "Wir haben den Vertrag gemeinsam verlängert, und nicht ohne Grund. Es gibt gemeinsame Ziele."

In England spielte Torwart mit der markanten Schlabberhose bereits für West Ham United, Aston Villa, Crystal Palace und dem FC Burnley.

Ob die Verantwortlichen des TSV 1860 München bereit sind, den Torwart-Oldie ziehen zu lassen, ist unklar.

tz

Bilder: Hier schuften die degradierten Löwen mit der U21

Bilder: Hier schuften die degradierten Löwen mit der U21

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Auf eBay: Angebliches Meister-Trikot für Mega-Preis zu haben
Auf eBay: Angebliches Meister-Trikot für Mega-Preis zu haben
Van Marwijk und Cassalette äußern sich zu den Gerüchten
Van Marwijk und Cassalette äußern sich zu den Gerüchten
HSV-Idol Seeler erinnert sich: "Riesenspieler waren das!"
HSV-Idol Seeler erinnert sich: "Riesenspieler waren das!"
Diese Testspiel-Kracher warten auf die Löwen
Diese Testspiel-Kracher warten auf die Löwen

Kommentare