SMS an Präsident

Ismaik an 1860 München: Jetzt schlagt auch die Leipziger!

+
Peter ­Cassalette mit Investor Hasan Ismaik.

München - Auch Investor Ismaik ist begeistert von den Siegen des TSV 1860 München. Und drückt diese Begeisterung in einer SMS an den Löwen-Präsidenten aus. 

Wenn die Löwen so weitermachen, dann flippt in Abu Dhabi jemand noch so richtig aus. Wobei bereits seit dem 3:2-Sieg gegen Sandhausen, dem dritten Dreier in Folge, Hasan Ismaik 1860-Präsident Peter Cassalette täglich mit SMS-Nachrichten bombardiert und seiner Freude jedes mal Ausdruck verliehen hat. „So muss es jetzt weitergehen, hat er unmittelbar nach dem Sieg am Freitag geschrieben“, verriet der Löwenboss. „Und schon vorher hat er nach jedem Tor ein ‚Gooool‘ gesendet. Außerdem schickt mir Hasan seit Tagen Fotos von richtigen Löwen.“ Höchstwahrscheinlich von jener Löwenfarm, die der Investor in Kenia besitzt. Ismaiks Faible für diese Raubkatzen ist mittlerweile ja bekannt, schließlich ist er vor einigen Wochen mit dem Plan an die Öffentlichkeit getreten, neben dem neuen Stadion, das in Riem gebaut werden soll, auch noch ein Gehege mit echten Löwen errichten zu wollen.

Der Investor also bei bester Laune, Cassalette quittiert’s mit Freude und Zufriedenheit. Und sein Anspruch deckt sich mit dem von Ismaik. „Natürlich ist das Ziel jetzt ein Nichtabstiegsplatz“, sagte Cassalette gestern, „sogar Klubs wie Bielefeld und Frankfurt sind für uns mittlerweile wieder in erreichbarer Nähe.“

Allerdings geht’s am kommenden Sonntag für den TSV 1860 zum souveränen Tabellenführer nach Leipzig. Cassalette: „Sollten wir da verlieren, na ja, damit könnte man in der jetzigen Situation vielleicht sogar leben.“ Ismaik allerdings nicht. „Er hat mir geschrieben, dass wir auch dort unbedingt gewinnen sollen“, sagte der Löwen-Präsident. Im Erfolgsfall wird es bestimmt wieder jede Menge SMS hageln.

Löwen mit drittem Sieg in Serie - acht Mal Note 3

Löwen mit drittem Sieg in Serie - acht Mal Note 3

cm

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Ticker zum Nachlesen: 1860 unterliegt in Bochum
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Bierofka streicht Perdedaj und Degenek - Liendl in Bochum dabei
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus
1860 verliert - Bochums Siegtor ging Handspiel voraus

Kommentare