tz-Experten-Kolumne

Löwen-Legende Wettberg: Ich bin vorsichtig optimistisch...

+
Willkommen in Giesing! Ivica Olic soll die Löwen wieder in erfolgreiche Zeiten führen.

München - Die Löwen greifen zumindest auf dem Transfermarkt an! Ob da auch zu sportlichem führen wird? Trainer-Legende Karsten Wettberg macht sich so seine Gedanken.

Es gibt nicht wenige Leute, die sich jetzt schon wieder abfällig über 1860 äußern und im Grunde nur darauf warten, dass dieser nötige Umbruch in der Mannschaft schiefgeht. Ich gehöre nicht zu dieser Sorte Menschen. Ich bin nicht blauäugig und weit weg von Euphorie, aber dennoch bin ich vorsichtig optimistisch, dass die Löwen in der neuen Saison eine vernünftige Rolle spielen werden. Vernünftig, das heißt im gesicherten Zweitliga-Mittelfeld mit einem identifizierbaren Fußball. Mehr zu erwarten wäre angesichts der vergangenen zwei Jahre und der verzögerten Planung vermessen. Jetzt muss erst einmal ein Fundament gelegt werden, auf dem man in der nächsten Saison vielleicht ein größeres Haus bauen kann. Träumen ist erlaubt, aber nicht den Verantwortlichen, sondern den Fans im Stadion.

Karsten Wettberg.

Für das Fundament kann Ivica Olic ein ganz wichtiger Mann werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei ihm trotz seiner knapp 37 Jahre an der Fitness scheitern wird. Und schon zweimal nicht am Willen. Olic ist ein Kämpfer und ein echter Typ, wie es ihn bei 1860 lange nicht mehr gegeben hat. Sein Trikot wird der Renner im Fanshop werden. Endlich haben die Kinder wieder einen Spielernamen, mit dem auch Nicht-Löwenfans was anfangen können.

Die letzten Jahre haben Spuren hinterlassen. Nach so viel schlechtem Fußball sind die Anhänger auf der einen Seite natürlich äußerst skeptisch, auf der anderen Seite spüre ich eine gesunde Erwartungshaltung. Fast jeder wäre doch schon froh, wenn er mehr Siege als Niederlagen zu sehen bekäme. Die Bauarbeiten auf dem Trainingsgelände zeigen zudem, dass Hasan Ismaik seinen Worten jetzt Taten folgen lässt. Das freut mich, denn es gibt nur diesen Weg mit dem Investor. Gegen ihn zu arbeiten führt ins Chaos. Und davon hatten wir in den letzten Jahren mehr als genug bei 1860.

Bilder: Olic und Perdedaj sind Löwen - Training

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

auch interessant

Meistgelesen

Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
Ismaik: Neuer Trainer steht fest - das passiert mit Bierofka
Ismaik: Neuer Trainer steht fest - das passiert mit Bierofka
Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Löwen-Chaos geht weiter: Zwei Verwaltungsräte treten zurück
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans

Kommentare