FCB II und kleine Löwen im Verfolger-Duell

Kleines Derby: Auf der Jagd nach dem Spitzenreiter

+
Harte Duelle sind garantiert beim Münchner Regionalligaderby am Sonntag im Grünwalder Stadion.

TSV 1860 II / FC Bayern II - Selten zuvor war das Münchner Regionalliga-Derby von einer derartigen sportlichen Brisanz begleitet. Ist das Duell der beiden Reserveteams des TSV 1860 und des FC Bayern am Sonntag (15 Uhr) doch zugleich ein Verfolgerduell.

Der Tabellenzweite spielt gegen den Dritten, beide Mannschaften sind auf der Jagd nach Spitzenreiter SpVgg Unterhaching. Und trotzdem ist selbst das am Sonntag nur ein Randaspekt. Allen voran geht es um das Prestige.

Das Grünwalder Stadion wird wieder aus allen Nähten platzen, Sport1 überträgt live. Dementsprechend motiviert geben sich die beiden Trainer im Vorfeld des Lokalduells. Bayerns Heiko Vogel erklärt, dass „es Zeit wird, mal ein Derby zu gewinnen“, nachdem ihm dies in der Vorsaison (0:2, 0:0) nicht gelungen war. Sein Pendant Daniel Bierofka, seit Mittwoch im Besitz der A-Lizenz, indes erwartet „von meiner Mannschaft, dass wir ein intensives Spiel daraus machen“.

Der 40-jährige Bayern-Coach weist die Favoritenrolle trotz bislang 13 von 15 möglichen Punkten von sich, er geht von „einem Spiel auf Augenhöhe zwischen zwei selbstbewussten Mannschaften“ aus. In der Tat erwischten auch die Junglöwen einen ausgezeichneten Saisonstart. Drei Zähler mehr als die kleinen Bayern, die allerdings noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand haben, verbuchten sie bereits. Als zusätzliche Motivation führt Bierofka an, „den Bayern die erste Niederlage zufügen“ zu können, dafür aber müsse seine Elf „ein Spiel auf Toplevel“ abliefern. Auf „die tolle Stimmung“ bei diesem Saison-Höhepunkt jedenfalls freuen sich sowohl Vogel als auch Bierofka, verbunden freilich mit der Hoffnung, „dass alles friedlich bleibt“.

Text: Matthias Horner

Weitere Berichte rund um das Derby:

Polizei vor Amateur-Derby: Keine Hinweise auf Störungen

400 Polizisten bewachen das kleine Derby

Vorschau aus Sicht des TSV 1860: Bierofka: "Wir spielen im Grünwalder Stadion. Das ist unser Stadion"

Vorschau aus Sicht des FCB: Vogel im Derby-Fieber

Kleines Derby: Das müssen die Fans wissen

Kleines Derby noch nicht ausverkauft

Fussball Vorort berichtet umfassend über das kleine Derby:

Hier geht's zum Live-Ticker

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Löwen-Geschäftsführer Gerges hat angeblich hingeworfen
Löwen-Geschäftsführer Gerges hat angeblich hingeworfen

Kommentare