1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

Bodden: Geld aus Benefizspiel noch nicht da

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Olaf Bodden konnte seinem Benefizspiel nur liegend beiwohnen. © sampics / Stefan Matzke

München - Der Gesundheitszustand von Olaf Bodden ist nach wie vor schlecht. Zu allem Überfluss wartet der erkrankte Ex-Löwe noch auf die Einnahmen aus dem Benefizspiel, das zu seinen Gunsten veranstaltet wurde.

Der Gesundheitszustand von Olaf Bodden ist nach wie vor schlecht. Der ehemalige Löwenprofi, der am chronischen Erschöpfungssyndrom (CFS) leidet und der durch ein Medikament, das ihm helfen sollte, im vergangenen Jahr noch schlimmer erkrankte („Ich bin ein Pflegefall“), kann immer noch keine gesundheitliche Aufwärtstendenz erkennen. „Es wird wohl noch Jahre dauern, bis ich mich wieder in der körperlichen Verfassung befinde, die ich vor der Verabreichung des Medikaments hatte“, sagte Bodden zur tz.

Vor vier Monaten fand ein Benefizspiel mit vielen alten Weggefährten im Stadion an der Grünwalder Straße statt, dessen Einnahmen ihm in vollem Umfang zugute kommen sollten. „Bisher habe ich aber immer noch kein Geld erhalten“, sagt der 44-Jährige. „Es heißt, dass man mit der Abrechnung, in die noch andere Spenden mit hineinfließen, noch nicht fertig sei.“

Benefizspiel: Bewegender Auftritt von Olaf Bodden

tz

Auch interessant

Kommentare