"Eine neue Herausforderung"

1860 holt Supertalent - langfristiger Vertrag für Ribamar

+
Ribamar (r.) unterschreibt seinen Vertrag beim TSV 1860, daneben sitzt der neue Löwen-Strategiechef Raed Gerges.

München - Das Warten hat ein Ende, der TSV 1860 München hat Ribamar unter Vertrag genommen. Das hat der Verein inzwischen offiziell bestätigt.

Das Warten hat ein Ende. Der erst 19 Jahre alte brasilianische Stürmer Lucas Ribamar ist endgültig ein Löwe. Am Donnerstagabend postete er ein Foto der Vertragsunterschrift auf seiner Facebook-Seite mit den Worten: "Eine neue Herausforderung." Die Aufnahme stammt offenbar aus der Geschäftsstelle des TSV 1860 an der Grünwalder Straße.

Am Freitagmorgen zog der Verein nach und erklärte per Pressemitteilung die Verpflichtung des jungen Angreifers, der sich bis 2021 an die Löwen bindet. "Lucas ist ein robuster Stürmer, der für sein Alter körperlich sehr weit ist“, erklärte Sportchef Thomas Eichin und freut sich: „Es ist super, dass wir dieses vielversprechende Talent für uns gewinnen konnten.“

Seit rund zwei Wochen weilte Ribamar bereits in der bayerischen Landeshauptstadt, durfte aber noch nicht mittrainieren. Weil er noch keine Genehmigung und noch keinen Vertrag hatte und weil er noch an einer Muskelverletzung laborierte.

Ribamar kann es kaum erwarten, endlich mit den Löwen auf dem Platz zu stehen: „Ich bin sehr glücklich darüber, dass der Wechsel zu Sechzig geklappt hat. Das ist eine Riesenchance für mich, die ich unbedingt nutzen will. Ich werde hart arbeiten und alles dafür tun, dass die Fans dieses großen Traditionsvereins wieder richtig stolz auf ihren Klub sein können.“

Über die Ablösesumme ist derzeit noch nichts bekannt, sie soll aber bei rund 2,5 Millionen Euro liegen. Damit wäre Ribamar der teuerste Transfer der Löwen-Geschichte.

Das könnte sich allerdings in den kommenden Tagen noch ändern, sollte Stefan Aigner noch zu 1860 wechseln. Möglicherweise kommt der Ex-Löwe schon am Freitag zurück an die Grünwalder Straße.

Ribamar taucht erneut bei 1860 auf: Bilder

Vormerken, Löwen-Fans! Wir übertragen das Testspiel des TSV 1860 gegen den SC Freiburg am Samstag im Live-Stream.

Kurz-Vita nach Angaben des Vereins

Lucas Ribamar Lopes dos Santos Bibiano wurde am 21. Mai 1997 in Rio de Janeiro geboren. Der Mittelstürmer wurde beim renommierten brasilianischen Erstligisten Botafogo FR ausgebildet, der bereits Weltstars wie Garrincha und Nilton Santos hervorgebracht hat. In der vergangenen Saison debütierte der Youngster im Alter von 18 Jahren in der Série A, der brasilianischen Ersten Liga, kam insgesamt auf zwölf Einsätze und erzielte dabei ein Tor.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Alle Pokal-Tickets weg - 1860-Fans toben und wittern „miese Aktion“
Alle Pokal-Tickets weg - 1860-Fans toben und wittern „miese Aktion“
Cassalette: „Habe zu Hasan ein besseres Verhältnis als je zuvor“
Cassalette: „Habe zu Hasan ein besseres Verhältnis als je zuvor“
Plant Ismaik die Luxus-Löwen?
Plant Ismaik die Luxus-Löwen?
Estermann bleibt doch Löwenstüberl-Wirtin - dank Ismaik
Estermann bleibt doch Löwenstüberl-Wirtin - dank Ismaik

Kommentare