Ansturm auf Tickets für Heimspiel

Okoties schöne Erinnerungen an Paderborn

+
Dreifacher Torschütze im Hinspiel: Rubin Okotie sicherte den Löwen beim 4:4 in Paderborn einen Punkt.

München - Rubin Okotie weiß, wie man gegen Paderborn einnetzt. Am Sonntag kann sich nicht nur der österreichische Sechzig-Stürmer großer Unterstützung sicher sein.

Mach's noch mal Rubin, so würde man eigentlich vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den SC Paderborn den Löwen-Stürmer auffordern. Drei Tore hatte Okotie im Hinspiel in Paderborn erzielt. Beim verrückten 4:4, als die Löwen in Unterzahl einen 1:3-Rückstand in eine 4:3-Führung umwandelten und wenige Sekunden vor Schluss dann doch noch den Ausgleich hinnehmen mussten. Aber drei Tore in rund 20 Minuten - das wird schwer…

Länger nämlich durfte der österreichische Stürmer bisher bei Daniel Bierofka nicht ran. Gegen Braunschweig wurde er in der 71. Minute eingewechselt, auf St. Pauli in der 69., jeweils für Sascha Mölders. Der Ex-Augsburger wird wohl auch am Sonntag wieder von Beginn an randürfen, Okotie muss sich auch in seinem vermutlich letzten Heimspiel für die Löwen wahrscheinlich wieder mit der Reservistenrolle begnügen müssen. Dass er die Löwen im Sommer verlassen wird, gilt als sicher.

Mehr als 35.000 Tickets verkauft

Sechzig-Fans.

Auf eine beeindruckende Kulisse können Okotie und Co. gegen Paderborn setzen. Mehr als 35.000 Karten hatte der TSV 1860 bereits am Dienstag für das Abstiegsduell am Sonntag an den Mann gebracht. Die Angestellten im Ticket-Center hatten ganz schön zu tun, zeitweise bildete sich sogar so etwas wie eine Menschen-Schlange.

Zudem will Löwen-Sponsor MAN für seine Angestellten je zwei Karten zur Verfügung. Je nach Nachfrage könnten das bis zu 9000 Personen sein. Man kann also davon ausgehen, dass am Sonntag mehr als 50.000 Besucher die Löwen im Kampf um den Klassenerhalt unterstützen werden. Für das letzte Saisonspiel am 15. Mai beim FSV Frankfurt gibt es für Fans aus München keine Karten mehr. Das gesamte Kontingent ist bereits vergriffen.

cm

auch interessant

Meistgelesen

Live-Ticker: Zähe Partie - VfL-Trainer muss auf die Tribüne
Live-Ticker: Zähe Partie - VfL-Trainer muss auf die Tribüne
Vorrunde für Boenisch beendet
Vorrunde für Boenisch beendet
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt

Kommentare