Ab in die Süper Lig?

Türkische Topklubs heiß auf zwei Löwen

+
Für Sertan Yegenoglu (rechts) und Rubin Okotie (2.v.r.) gibt's offenbar Interessenten.

München - Ab in die Süper Lig? Auch in der Türkei verfolgt man die Löwen ganz genau. Zwei Vereine sollen jetzt heiß auf ein blaues Duo sein.

Die Wege von Rubin Okotie und dem TSV 1860 trennen sich wohl. Das deutet sich schon seit länger an. "Er will in der Ersten Liga spielen, hat er mir gesagt. Sollte es ein Umdenken geben, will mich sein Berater informieren", sagte Sportchef Oliver Kreuzer vor zwei Wochen.

Jetzt wurde nach dem 1. FC Köln und ZSKA Moskau ein weiterer Interessent für den 28-jährigen Österreicher bekannt, dessen Vertrag ausläuft: Laut türkischen Medien wie futbolarena.com hat Trabzonspor seine Fühler nach Okotie ausgestreckt.

Und noch ein weiterer Löwen-Spieler geistert durch die Medien am Bosporus: Galatasaray soll an Sertan Yegenoglu interessiert sein. Der Kontrakt des 21-jährigen Abwehrtalents in München läuft aber noch bis 2017 plus Option. Anders als bei Okotie können die Löwen-Verantwortlichen hier den Abschied also verhindern. Und werden es wohl auch tun, nachdem der Deutsch-Türke in den 13 Liga-Einsätzen während seiner ersten Profi-Saison sein Potenzial zeigte.

Sowohl Trabzonspor als auch Galatasaray haben eine Runderneuerung nötig. Beide gelten weiterhin als Topklubs, auch wenn die Tabelle anderes sagt: Sowohl Trabzonspor (12.) als auch Galatasaray (6.) hat es nicht in die internationalen Wettbewerbe gepackt.

lin

Nach Klassenerhalt: Löwen-Party im M.C. Mueller

Nach Klassenerhalt: Löwen-Party im M.C. Mueller

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Nach Eichin-Entlassung: Was Ismaik besonders sauer machte
Nach Eichin-Entlassung: Was Ismaik besonders sauer machte
Neuer Job? Runjaic bei zwei Vereinen im Gespräch
Neuer Job? Runjaic bei zwei Vereinen im Gespräch
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt

Kommentare