Begleitung die ganze Saison über

Sky: Das plant der TV-Sender mit den Löwen

München - Sky begleitet die Löwen die ganze kommende Saison lang für eine vierteilige Doku. Jetzt haben Verein und Sender die Details bekanntgegeben.

Sky plant - wie bereits berichtet - eine Doku mit den Löwen! In einer Pressemitteilung gab der Verein nun weitere Details bekannt, auch was die Pläne des TV-Senders angeht. Sky werde den Löwen in der Spielzeit 2014/2015 über die Schulter schauen. Über die Saison hinweg werde ein Kamerateam die 1860-Profis sogar in das Heiligste eines Fußballklubs, in die Kabine, begleiten. Das Ergebnis wird in der Doku-Serie "57, 58, 59, Sechzig" zu sehen sein, die Sky in vier Folgen ausstrahlt.

Die Dokumentation wird allen Fußball-Fans einen „unvergleichlichen Einblick hinter die Kulissen unseres Traditionsvereins geben‘‘, ist sich Markus Rejek, kaufmännischer Geschäftsführer beim TSV 1860 München, sicher. "Wir haben mit Sky als Partner der Liga sehr gute Gespräche geführt und das Vertrauen gespürt, dass für so eine enge Zusammenarbeit notwendig ist.‘"

"Ich freue mich sehr, dass wir die Geschäftsführer Gerhard Poschner und Markus Rejek sowie das Team von Trainer Ricardo Moniz für unsere Idee gewinnen konnten"‘, sagt Burkhard Weber, Senior Vice President Sports bei Sky. "Der TSV 1860 München ist nicht nur ein spannender Traditionsverein, sondern steht in dieser Saison vor einer Neuausrichtung. Solch einen Einblick in das Innenleben einer Profimannschaft gab es im deutschen Fernsehen bisher noch nicht. Sky-Kunden dürfen sich schon jetzt auf diese exklusiven Bilder freuen."

Tag 2 in Bad Häring: TV-Team im 1860-Hotelzimmer

Tag 2 in Bad Häring: TV-Team im 1860-Hotelzimmer

Als Vorbild dient Sky die gelungene britische Dokumentation "Being Liverpool‘" aus dem Jahr 2012 sowie die NFL-Sendung "Hard Knocks‘", wie Burkhard Weber verrät. "Diese Formate haben uns schon seit längerer Zeit inspiriert und wir wollten etwas Ähnliches gerne mit einem Bundesligaverein umsetzen.‘"

TV-Autor Jürgen Müller und sein Kamerateam begleiten die Löwen während der gesamten Saison und werden bereits mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Bad Häring reisen.

"Wir wollen in allen Dingen mutig vorangehen. Dieses Projekt gehört dazu - auch wenn wir im Fall einer Niederlagen-Serie auch mal schlucken müssen. Im Fußball gibt es so viele Facetten, nicht nur Freude, sondern auch Leid‘", weiß Gerhard Poschner, Geschäftsführer Sport bei den Löwen, und ist zuversichtlich, mit der Doku positiv überraschen zu können.

tz/pm

1860-Trainingslager, Tag 1: Ankunft, Training, Planschen

1860-Trainingslager, Tag 1: Ankunft, Training, Planschen

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Adlung bleibt bei 1860: "Deswegen hat's so lange gedauert"
Adlung bleibt bei 1860: "Deswegen hat's so lange gedauert"
Offiziell: Schindler verlässt Löwen in Richtung England
Offiziell: Schindler verlässt Löwen in Richtung England
Karim Matmour: So tickt der Bald-Löwe
Karim Matmour: So tickt der Bald-Löwe
Sportchef Thomas Eichin: "Mit 1860 zurück in die Erfolgsspur"
Sportchef Thomas Eichin: "Mit 1860 zurück in die Erfolgsspur"

Kommentare