Hertha-Japaner zu den Schwaben

Stuttgart statt Sechzig: Hosogai wechselt zum VfB

+
Hajime Hosogai geht zum VfB Stuttgart.

Stuttgart - Die Löwen haben das Nachsehen. Absteiger und 1860-Liga-Kontrahent VfB Stuttgart hat den Japaner Hajime Hosogai von Hertha BSC verpflichtet.

Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Schwaben einen Zweijahresvertrag, teilte der Zweitligist am Montag mit.

Zur Höhe der Ablösesumme äußerten sich beide Vereine nicht. Der Ex-Leverkusener und Ex-Augsburger Hosogai war unter anderem auch bei Darmstadt 98, Hannover 96 und 1860 München im Gespräch. In Stuttgart spielt Hosogai wie schon in Augsburg unter Trainer Jos Luhukay.

„Hajime Hosogai passt sehr gut in unser Profil. Er ist im Defensivbereich auf allen Positionen einsetzbar“, sagte der Stuttgarter Sportvorstand Jan Schindelmeiser.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Ismaik: So entwickelte sich sein Verhältnis zu den Fans
Sechzig bejubelt den Sieg: „Eine unglaubliche Befreiung“
Sechzig bejubelt den Sieg: „Eine unglaubliche Befreiung“
TSV 1860: Wer ist eigentlich Anthony Power?
TSV 1860: Wer ist eigentlich Anthony Power?
Ex-Profi kritisiert 1860: „So geht man nicht mit Menschen um“
Ex-Profi kritisiert 1860: „So geht man nicht mit Menschen um“

Kommentare