37-Jähriger greift durch

Das ist Bierofkas erste Maßnahme als 1860-Interimscoach

München - Daniel Bierofka ist nach der Entlassung von Kosta Runjaic zum Cheftrainer der Profis des TSV 1860 aufgestiegen. Nun ergreift er die erste spürbare Maßnahme.

Einen Tag nach der Entlassung von Trainer Kosta Runjaic und der Beförderung von Daniel Bierofka laufen beim TSV 1860 München die Vorbereitungen für das nächste Zweitligaspiel am kommenden Sonntag (13.30 Uhr). Dann treten die Löwen bei Tabellenführer Eintracht Braunschweig an.

Um sein Team optimal auf die schwere Aufgabe vorzubereiten, hat Bierofka - quasi als eine seiner ersten Amtshandlungen als Interimstrainer - beschlossen, alle Trainingseinheiten in dieser Woche nicht öffentlich abzuhalten. Schließlich benötigt der TSV dringend Punkte, um sich aus der aktuellen, sportlich unbefriedigenden Situation zu befreien und die Konkurrenz im Tabellenkeller auf Distanz zu halten. Denn die Blauen liegen nur noch zwei Punkte vor einem direkten Abstiegsplatz und nur einen Zähler vor dem Relegationsplatz 16.

Runjaic holt seine Sachen und erstes Biero-Training: Bilder

Mit dem neuen Coach Bierofka erhoffen sich die 1860-Verantwortlichen einen ähnlichen Effekt wie bereits in der vergangenen Saison. Damals übernahm der 37-Jährige die Profis nach der Beurlaubung von Benno Möhlmann und rettete die Löwen vor dem Abstieg.

Über die aktuellen Entwicklungen rund um die Entlassung von Trainer Kosta Runjaic halten wir Sie in unserem News-Ticker auf dem Laufenden.

Lesen Sie auch: Ab wann dürfte Bierofka eigentlich offiziell die Löwen-Profis trainieren?

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sk

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Löwen-Geschäftsführer Gerges hat angeblich hingeworfen
Löwen-Geschäftsführer Gerges hat angeblich hingeworfen

Kommentare