Verletzter Löwen-Kapitän

Olic: "Ich hörte, wie es in Aigners Knie 'klack' machte"

+
So kennen wir ihn: Ivica Olica mit vollem Einsatz gegen Nürnberg.

München - Trotz des Sieges über Nürnberg schmerzt die Verletzung von Stefan Aigner die Löwen. Ivica Olic hat die den Trainingscrash aus nächster Nähe mitbekommen, glaubt aber an ein schnelles Comeback.

Nach dem Abschluss-Training am Sonntag war den Sechzigern gar nicht zum Lachen zumute. Der bislang bärenstark spielende Stefan Aigner musste das Training nach nur einer halben Stunde abbrechen und verließ das Trainingsgelände mit Krücken. Und das genau einen Tag vor dem wichtigen Derby in Nürnberg. Dieses konnte zwar dennoch gewonnen werden, trotzdem fehlt den Löwen über mehrere Wochen ein sehr wichtiger Spieler.

"Dachte, es sei noch schlimmer"

Stürmer Ivica Olic hat den Löwen-Schock-Moment am Sonntag aus nächster Nähe mitbekommen, als Aigner nach einem Press-Schlag mit Flügel-Flitzer Victor Andrade liegen geblieben war. Olic erklärte gegenüber der Bild: "Ich stand beim Training, als es passierte, direkt daneben und habe gehört, wie es im Knie 'klack' gemacht hat."

"Ein starker Junge"

Am Montag gab TSV-Sportchef Thomas Eichin dann bekannt, dass sich Aigner am rechten Innenband verletzt habe und für sechs bis acht Wochen fehlen werde. Der Ausfall schmerze die Löwen sehr, aber Olic "dachte, es sei noch schlimmer", sagte er im Interview. Dennoch glaubt der 37-jährige Kroate an ein schnelles Comeback vom Kapitän: "Er ist ein starker Junge und wird schnell zurückkommen. Solange müssen wir zeigen, dass wir auch ihn ersetzen können."

Das taten Aigners Kollegen beim Spiel in Nürnberg mit Bravour - und vergaßen dabei trotzdem ihren verletzten Anführer nicht. So erklärte Ersatz-Kapitän Jan Mauersberger direkt nach dem Spiel in Nürnberg: "Der Sieg war auch für Stefan. Wir haben ihn vermisst."

rs

auch interessant

Meistgelesen

Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Eichin offiziell weg - Boykott gestoppt - Bierofka bleibt
Plant Ismaik die Luxus-Löwen?
Plant Ismaik die Luxus-Löwen?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
1860-Ticker: Eichin weg, Gerges weg - wer kommt jetzt?
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt
Pereira ist Trainerkandidat bei 1860 - Interesse bestätigt

Kommentare